Sicherheit

KleinmachnowPolizeiSicherheitStahnsdorfTeltow

Berauschte Fahrzeugführer

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juni führte die Polizei in Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf Verkehrskontrollen durch. Dabei wurden insgesamt drei Fahrzeugführer mit deutlich überhöhten Alkoholwerten angetroffen. Der Spitzenwert lag bei 1,88 Promille. Bei einer Fahrzeugführerin erhärtete ein Drogenschnelltest den Verdacht auf Kokainkonsum. Zur Beweissicherung wurden Blutproben entnommen. Allen Beteiligten wurde die Weiterfahrt untersag.

Weiterlesen...
BrandenburgGeschichteSicherheit

Weltkriegsbombe in der Nähe der Tesla-Fabrik gefunden

In einem Waldstück nahe der Tesla-Fabrik in Grünheide (Oder-Spree) ist eine 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Derzeit werde die Einrichtung eines Sperrkreises geprüft, teilte das Ordnungsamt der Gemeinde mit. In dem Wald befindet sich auch ein Baumhauscamp von Aktivisten, die seit mehreren Monaten gegen den Ausbau der Gigafactory protestieren.

Weiterlesen...
PolizeiTeltow

Teltow – Betrunkener versucht Alkohol zu stehlen

Wie die Polizeidirektion West der Polizei Brandenburg mitteilt, stellten Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in Teltow am 19. Juni einen alkoholisierten Ladendieb, der Alkohol und Kaffee im Wert von 400 Euro stehlen wollte. Der 37-jährige Tatverdächtige wurde daraufhin bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten, da er keine Ausweispapiere mit sich führte. Von den Diebstählen des Mannes waren zwei Märkte betroffen. Nach Feststellung seiner Identität wurde der Mann nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Die weitere Bearbeitung erfolgt durch die Kriminalpolizei.

Weiterlesen...
PolizeiStahnsdorfTeltowVerkehr

Versuchter Einbruch in Stahnsdorf und betrunkene Fahrt durch Teltow

Am 19 Juni, kurz nach Mitternacht, meldete ein Wachschutzunternehmen einen Einbruchsversuch in Stahnsdorf. Ein Security-Mitarbeiter stellte nach einem Alarm an dem bewachten Firmengebäude in einem Gewerbegebiet eine beschädigte Fensterscheibe fest. Offenbar war hier durch unbekannte Täter versucht worden, in das Objekt einzudringen, was aber nicht gelang. Der Sachschaden wurde auf 1.000 Euro beziffert. Am Tatort wurden Spuren gesichert.

Bei einer Verkehrskontrolle eines 43-jährigen Radfahrers im Teltower Striewitzweg am stellten die Beamten am frühen Morgen des 19. Juni Alkoholgeruch in dessen Atemluft fest. Ein Vortest ergab 1,68 Promille. Der Mann musste nun zu einer Blutentnahme, anschließend wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weiterlesen...
BerlinPolizeiPotsdamSicherheit

Nach Tötungsdelikt in Potsdam möglicher Tatverdächtiger in Berlin festgenommen

Nach dem tödlichen Angriff auf einen Wachmann einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Potsdam ist der gesuchte Tatverdächtige am Nachmittagdes 30. Mai in Berlin im Umfeld des Bahnhofs Zoologischer Garten festgenommen worden. Die Festnahme ist das Ergebnis umfangreicher Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann durch die Polizeien Berlin und Brandenburg.

Weiterlesen...
FeuerwehrKleinmachnowPolizeiSicherheit

Munitionsfund im Weinbergviertel

Bei Erdarbeiten auf einer Baustelle in der Straße im Tal in Kleinmachnow wurde am 22. Mai Munition gefunden. Die Umgebung wurde in einem Radius von 300 Metern abgesperrt, die Zufahrtsstraßen gesperrt und die angrenzenden Schulen und Anwohner evakuiert. Als Anlaufstelle für die betroffenen Anwohner wurde der Bürgersaal im Rathaus Kleinmachnow eingerichtet. Die Sprengung erfolgte um 19:36 Uhr. Die Sperrung wurde um 19:50 Uhr aufgehoben.

Weiterlesen...
PolizeiSicherheitTeltowVerkehr

Verkehrskontrolle in Teltow endet mit Festnahme

Bei einer Verkehrskontrolle am 17. Mai in Teltow konnte ein 34-jähriger Fahrzeugführer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Stattdessen legte er den Beamten einen gefälschten Führerschein vor. Darüber hinaus wurde im Fahrzeug Diebesgut aufgefunden. Da sich der Fahrzeugführer zudem auffällig verhielt, wurde ein Drogenvortest durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Kokain. Zudem bestand der Verdacht der Urkundenfälschung. Der Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen und entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Weiterlesen...
PolizeiSicherheitTeltow

Teltow – Familie im Auto von Mann mit Waffe bedroht

Am Abend des 1. Mai wurde die Polizei nach Teltow gerufen. Eine Frau hatte gemeldet, dass sie dort von einem Unbekannten mit einer Waffe bedroht werde. Als die Beamten kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, saß der Verdächtige in seinem geparkten Auto. Er wurde aufgefordert, sofort auszusteigen und anschließend zu Boden gebracht. Im Fahrzeug wurde eine Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt.

Weiterlesen...
KleinmachnowPolizeiSicherheit

Kleinmachnow – Polizei sucht mutmaßliche EC-Karten-Betrüger

Mit einem sogenannten Phantombild und Bildern einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Potsdam nach drei bislang unbekannten Tatverdächtigen. Sie sollen im Oktober auf dem Parkplatz einer Supermarkt-Filiale in Kleinmachnow aus dem PKW einer Frau diverse Wertgegenstände entwendet und mit den erlangten Geldkarten Bargeld abgehoben haben.

Weiterlesen...
PolizeiVerkehr

Welche Strafe droht bei Nummernschild-Manipulation?

Geblitzt werden und trotzdem keine Post von der Bußgeldbehörde bekommen? Damit ihr Auto auf Blitzerfotos nicht identifiziert werden kann, greifen einige Fahrer auf Produkte wie Anti-Blitz-Folien und Anti-Blitz-Sprays zurück. Denn auf dem Autokennzeichen aufgetragen, reflektieren diese speziellen Folien oder Lacke das Blitzlicht der Radargeräte. Dadurch erscheint das Nummernschild auf dem Beweisfoto nur als weiße Fläche, was die Identifizierung des Fahrzeugführers erschwert. Ob sich solche Manipulierungen lohnen, verrät Tom Louven, Rechtsanwalt für Verkehrsrecht und Partneranwalt von Geblitzt.de.

Weiterlesen...
PolizeiSicherheitTeltow

Waschautomaten in Teltow aufgebrochen: Polizei sucht zwei mutmaßliche Diebe mit Fotos

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei derzeit nach zwei bislang unbekannten, vermutlich männlichen Personen. Sie
sollen am 10.September 2023 in der Zeit von ca. 00:14 Uhr bis ca. 00:18 Uhr drei Selbstbedienungsautomaten einer Waschanlage in der Saganer Straße in Teltow aufgehebelt und das darin befindliche Münzgeld entwendet haben.

Weiterlesen...
BrandenburgPolizeiVerkehr

Bilanz Speedmarathon

In der gesamten Polizeidirektion West wurden am 19. April von 00:00 Uhr bis um 24:00 Uhr verstärkt Verkehrskontrollen in Form von Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Den Schwerpunkt bildeten dabei die Überwachung der Geschwindigkeit auf Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften mit Alleecharakter. Darüber hinaus waren schutzwürdige Örtlichkeiten ein Schwerpunkt, wie Kindertagesstätten, Schulen und Altersheime.

Weiterlesen...
PolizeiTeltow

Teltow – Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Ein 19-jähriger Fahrzeugführer sollte angehalten und kontrolliert werden. Plötzlich flüchtete er mit überhöhter Geschwindigkeit und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Kurze Zeit später konnte er jedoch angehalten werden. Ein während der Kontrolle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille. Der Beschuldigte befindet sich noch in der Probezeit. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutprobe entnommen. Anschließend durfte er nach Hause gehen.

Weiterlesen...