Offenheit gegenüber neuen Jagdmethoden

Zu einem gut dreistündigen Fachgespräch Jagd trafen sich am Dienstag, 26. Februar, auf Einladung der Gemeindeverwaltungen Kleinmachnow und Stahnsdorf rund 20 Jagd- und Wildtierexperten, darunter Vertreter der obersten Jagdbehörde (Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft; MLUL), der unteren Jagdbehörde (Landkreis Potsdam-Mittelmark), der Jagdgenossenschaften Stahnsdorf-Kleinmachnow, der Jagdgenossenschaft Güterfelde, des Landesjagdverbandes, des Deutschen Bogenjagdverbandes (DBJV) sowie der Landwirtschaft.

Weiterlesen