Potsdam

BerlinBrandenburgPolizeiPotsdamPotsdam-MittelmarkTeltow-FlämingVerkehr

Blitzlichtgewitter auf deutschen Straßen

Der alljährliche Blitzermarathon steht vor der Tür und versetzt viele Autofahrer in Alarmbereitschaft. Denn am Freitag, den 19. April, wird das Tempo auf den Straßen von frühmorgens bis in die späte Nacht mit erhöhtem Aufkommen kontrolliert. In einigen Teilen Deutschlands dauert das verstärkte Blitzen sogar eine ganze Woche an – die sogenannte Speed Week findet vom 15. bis 21. April statt. Doch nicht alle Bundesländer machen bei den Aktionen mit.

Weiterlesen...
BrandenburgGeldPolitikPotsdam

Gesetzentwurf zur Anpassung der Besoldung und Versorgung beschlossen

Die Besoldung von Beamten sowie Richtern des Landes Brandenburg soll angepasst werden. Das sieht ein vom Finanzministerium vorgelegter Gesetzentwurf vor, dem das Kabinett nun zugestimmt hat. Stimmt auch der Landtag dem Gesetzentwurf zu, steigt die Besoldung der Beamten und Richter im Jahr 2024 in zwei Schritten um insgesamt 10,56 Prozent. Entsprechend werden auch die Pensionen der Versorgungsempfänger erhöht. Neben dieser Erhöhung enthält der Gesetzentwurf weitere besoldungsrechtliche Maßnahmen, mit denen Fachkräfte gewonnen und gehalten werden sollen.

Weiterlesen...
ArbeitPolitikPotsdamWirtschaft

Frühlingsanzeichen am Arbeitsmarkt

Im März stieg die Zahl der Beschäftigten um 206 auf 250.994, während sich die Anzahl der Arbeitslosen um 243 auf 19.620 verringerte. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,6 Prozent, die gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte gesunken ist. Im Vergleich zum Vorjahr stieg sie jedoch um 0,3 Prozentpunkte. Im Agenturbezirk Potsdam sind im März 7.423 Arbeitsstellen gemeldet, was einem Plus von 76 Stellen oder 1 Prozent im Vergleich zum Vormonat entspricht. Im Vergleich zum Vorjahr gab es jedoch 600 Stellen weniger (–7 Prozent). Arbeitgeber meldeten im März 1.242 neue Arbeitsstellen, was einem Rückgang von 57 oder 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Weiterlesen...
BrandenburgForschungGesundheitPotsdamUmwelt

Eintauchen in das Thema Wasser

Pünktlich zum Weltwassertag am 22. März gehen die Volkshochschulen Brandenburg an der Havel, Havelland und Potsdam sowie die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark mit einem gemeinsamen Projekt online. Unter dem Titel „Bildungsquelle Volkshochschule“ bieten die vier regionalen Weiterbildungseinrichtungen im Verbund ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm rund um das Thema Wasser an. Die Vorträge, Kurse und Workshops finden schwerpunktmäßig im Juni 2024 statt und sind ab sofort auf der gleichnamigen Website abrufbar. Die Anmeldung erfolgt über die einzelnen Volkshochschulen, es werden bis Juni noch weitere Angebote ergänzt.

Weiterlesen...
GrossbeerenKleinmachnowLudwigsfeldePotsdamPotsdam-MittelmarkSchönefeldStahnsdorfTeltowTeltow-FlämingVerkehrWirtschaft

Zwei neue PlusBus-Linien fahren demnächst durch die Region

Am 21. März wurden auf dem Marktplatz in Teltow offiziell zwei neue PlusBus-Linien vorgestellt. Gemeinsam haben die Landkreise Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming mit ihren Verkehrsunternehmen regiobus und VTF sowie der Stadt Teltow das ÖPNV-Angebot in der Region neu verknüpft und optimiert. Ab dem 8. April werden demnach zwei neue Linien die Brandenburger PlusBus-Familie verstärken. Sie fahren dann unter den Namen „PlusBus Teltower Rübchen“ und „PlusBus Teltow-Fläming“. Durch die Umsetzungen dieser beiden Linien gibt es in Brandenburg nun aktuell 43 PlusBus-Linien, Platz 2 deutschlandweit. PlusBusse erfüllen festgelegte Qualitätskriterien, wie Stundentakt, direkte Anschlüsse zur Bahn und regelmäßige Fahrten auch am Wochenende.

Weiterlesen...
PotsdamWirtschaft

Brandenburgs Wirtschaft legt Entlastungskatalog vor

Die Wirtschaft in Brandenburg hat der Landesregierung einen umfangreichen Forderungskatalog für einen beschleunigten Bürokratieabbau und eine Entlastung der Unternehmen vorgelegt. Damit sollen Aufwand und Kosten der Betriebe spürbar sinken und Planungs- und Genehmigungsverfahren rascher vorankommen. Zudem erhofft sich die Wirtschaft insgesamt mehr Dynamik für den Investitionsstandort Brandenburg. Damit richten sich die Verbände und Kammern des Landes an Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, um der Politik konkrete Vorschläge zum Bürokratieabbau zu unterbreiten.

Weiterlesen...
BrandenburgPotsdamUmwelt

Umweltministerium fördert „Klimafit in Brandenburg“ mit rund 80.000 Euro

Das Brandenburger Umweltministerium unterstützt und berät mit dem landesweiten Wettbewerb „Klimafit in Brandenburg – Klima-Tandem“ Kommunen und Partner aus der Zivilgesellschaft beim praktischen Einstieg in die Klimaanpassung. Für die Durchführung des Wettbewerbs, die Workshops und die Beratung der Klima-Tandems stellt das Umweltministerium rund 80.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungen sind ab sofort und bis zum 17. April möglich.

Weiterlesen...
GeschichtePotsdamUkraine

Ein Stück Frieden schaffen

Am 23. Februar findet ab 19:00 Uhr in der Nagelkreuzkapelle am Turm der Potsdamer Garnisonkirche die Veranstaltung Ein Stück Frieden schaffen – mitten in Potsdam: Geflüchtete aus der Ukraine und Helfende erzählen ihre persönlichen Geschichten statt. Gemeinsam mit Helferinnen und Helfern, die bis heute Ukrainerinnen und Ukrainer in ihrem Alltag unterstützen, erzählen Geflüchtete ihre ganz persönliche Geschichten.

Weiterlesen...
BrandenburgPolitikPotsdamSport

Brandenburgs Beste – Hinze, Schopf und RSC Cottbus gewinnen Sportlerwahl 2023

Die Fußball-EM im eigenen Land oder Olympische und Paralympische Spiele in Paris – das Sportjahr 2024 hat viele internationale Höhepunkten zu bieten: Den Weg in die französische Hauptstadt treten nun Bahnradsprinterin Emma Hinze aus Cottbus, der Potsdamer Kanute Jacob Schopf und die Teamsprinterinnen des RSC Cottbus an. Sie wurden im Rahmen des Jahresempfangs im „Haus des Sports“ in Potsdam als Brandenburger „Sportlerin, Sportler bzw. Team des Jahres 2023“ ausgezeichnet.

Weiterlesen...
BrandenburgGeschichteKulturPolitikPotsdam

Landtag zeigt bis Ende Februar Foto-Ausstellung von jüdischen Friedhöfen in Mitteleuropa

Im Foyer des Landtages Brandenburg ist eine neue Ausstellung eröffnet worden, die bis Ende Februar jüdische Friedhöfe, ihre Geschichte und ihren aktuellen Zustand zeigt. Zu sehen sind Schwarz-Weiß-Fotografien aus Deutschland, Polen, der Ukraine und der Tschechischen Republik. Die Ausstellung „Haus der Ewigkeit. Jüdische Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum 2004 – 2024“ soll Erinnerung bewahren und noch erhaltene Spuren für nachfolgende Generationen sicht- und erlebbar machen.

Weiterlesen...
GeschichteKircheKulturPotsdam

Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam im Zeitraffer – von Filmemacher Olaf Gutowski

Neues Video über die Baustelle an der Breiten Straße. Drei Jahre in gut einer Minute: Das bietet ein neuer Zeitraffer-Film über den Wiederaufbau des Kirchturms der Garnisonkirche Potsdam. Seit September 2020 dokumentiert eine Webcam den Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam. Die Webcam ist auf dem Dach des Hotel Mercure an der Langen Brücke montiert. Alle 15 Minuten liefert die Kamera ein neues Bild auf die Webseite der Stiftung Garnisonkirche. Anlässlich des Rückbaus des Baugerüsts ist nun aus diesen und weiteren Bildern ein Film im Zeitraffer entstanden.

Weiterlesen...
GeschichteKircheKulturPotsdam

Zum Jahresende verlässt Wieland Eschenburg die Stiftung Garnisonkirche Potsdam

Wieland Eschenburg, Vorstand für Kommunikation und Programm bei der Stiftung Garnisonkirche Potsdam, beendet zum Jahresende 2023 seine berufliche Laufbahn und geht in den Ruhestand. Seit September 2015 war er leitend bei der Stiftung tätig. Er prägte die inhaltliche Konzeption des Projekts und trug durch sein Werben um Unterstützer und Förderer wesentlich zum Wiederaufbau der Garnisonkirche Potsdam bei.

Weiterlesen...
KulturLebensartPotsdamPotsdam-MittelmarkUnterhaltung

Landtag Brandenburg lädt zum gemeinsamen Adventssingen am 13. Dezember ein

Der Landtag Brandenburg lädt auch in diesem Jahr wieder alle Interessierten zum traditionellen Adventssingen in den Innenhof des Landtagsgebäudes ein. Neben dem Potsdamer Posaunenchor wird die Veranstaltung vom Schulchor des Evangelischen Gymnasiums Hermannswerder und weiteren Grundschulen aus der Region unterstützt.

Weiterlesen...
KulturPotsdamSicherheitUmwelt

Bürgerdialog: Friedlich zusammenleben – Was brauchen wir dafür?

Zum Auftakt der Ökumenischen Friedensdekade findet am 12. November um 18:00 Uhr in der Nagelkreuzkapelle auf dem Turm der Garnisonkirche ein Bürgergespräch statt. Eingeladen sind Pröpstin Dr. Christina-Maria Bammel und Prof. Dr. Walid Hafezi, neuer Beigeordneter für Bildung, Kultur, Jugend und Sport der Stadt Potsdam. Thema ist der innere, soziale Friede

Weiterlesen...
BrandenburgGeldPolitikPotsdamWirtschaft

100 Millionen Euro für Brandenburger Unternehmen

Die Stärkung und Sicherung der Eigenkapitalausstattung und der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen ist eines der vorrangigsten Ziele der Landesregierung. Mit dem Start des neuen Eigenkapitalfonds steht nun eine Fördermöglichkeit zur Verfügung, die maßgeblich zur Stabilität und der Stärkung Brandenburger Unternehmen beitragen wird.

Weiterlesen...
BildungGeschichtePotsdam

Podiumsdiskussion „Die Judensau“: Antisemitismus und evangelische Kirche – Geschichte oder Gegenwart?

Am 30. September ab 18.00 Uhr lädt die Stiftung Garnisonkirche Potsdam zur Podiumsdiskussion „Die Judensau“: Antisemitismus und evangelische Kirche – Geschichte oder Gegenwart? in die Nagelkreuzkapelle ein. Es diskutieren Pfarrerin Dr. Milena Hasselmann (Institut Kirche und Judentum) und Dr. Jan Kingreen, Pfarrer am Turm der Garnisonkirche.

Weiterlesen...