Kleinmachnow

FeuerwehrKleinmachnowPolizeiSicherheit

Munitionsfund im Weinbergviertel

Bei Erdarbeiten auf einer Baustelle in der Straße im Tal in Kleinmachnow wurde am 22. Mai Munition gefunden. Die Umgebung wurde in einem Radius von 300 Metern abgesperrt, die Zufahrtsstraßen gesperrt und die angrenzenden Schulen und Anwohner evakuiert. Als Anlaufstelle für die betroffenen Anwohner wurde der Bürgersaal im Rathaus Kleinmachnow eingerichtet. Die Sprengung erfolgte um 19:36 Uhr. Die Sperrung wurde um 19:50 Uhr aufgehoben.

Weiterlesen...
GeschichteGeschichteKleinmachnowStahnsdorfTeltow

Sternmarsch in Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf

Vor 75 Jahren, am 23. Mai 1949, wurde das Grundgesetz in einer Sitzung des Parlamentarischen Rates feierlich verkündet. Viele aktuelle Ereignisse machen heute deutlich, dass dieses Grundgesetz geschützt und verteidigt werden muss. Um ein Zeichen gegen Hass und Hetze im Netz und auf der Straße zu setzen, ruft die Gruppe Kleinmachnow4future gemeinsam mit Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf zu einem Sternmarsch auf.

Weiterlesen...
BildungKinderKleinmachnowKulturSchule

Ein Zeichen für Inklusion

Auch 2024 setzt Kleinmachnow ein Zeichen für Inklusion und lädt am 31. Mai herzlich zum 2. Inklusionsfest ein! Von 15:00 bis 22:00 Uhr erwartet alle Besucherinnen und Besucher an diesem Tag auf dem Gelände der Maxim-Gorki-Gesamtschule nicht nur eine sportliche Herausforderung mit einem Spendenlauf, sondern vor allem ein buntes Familienprogramm, das ganz im Zeichen eines inklusiven Miteinanders steht.

Weiterlesen...
GeschichteGeschichteKleinmachnowKulturSportVerkehr

Für immer verbunden in Schwarz und Weiß

Es gab eine Zeit, in der Autos unverwechselbar waren, ein Gesicht und einen Charakter hatten. Als die Technik einfach und robust war und die meisten Straßen noch Kopfsteinpflaster hatten. Als ein Fotofilm 2,15 Mark kostete und es ihn sogar als vorgestanzte Meterware in der Drogerie gab. Als in den Kinderzimmern aus Stabil-Baukästen Flugzeugmodelle und Raumschiffe entstanden. Das war die Zeit von Manfred Zeimer und seinem Freund Manfred Thomas. Die 60er Jahre in Kleinmachnow.

Weiterlesen...
FahrradKleinmachnowSportTeltowUmweltVerkehr

Kleinmachnow und Teltow rufen zum Radkilometersammeln auf

Die Gemeinde Kleinmachnow und die Stadt Teltow rufen vom 3. bis 23. Juni wieder zur Teilnahme am STADTRADELN auf. In diesem Jahr findet die Aktion als „Nachbarschaftsduell“ für beide Kommunen zeitgleich statt. Ziel des Freundschaftsradelns ist es, die Vorteile des Radfahrens über die Ortsgrenzen hinaus bekannt zu machen und gleichzeitig etwas für das Klima zu tun.

Weiterlesen...
BasketballKleinmachnowSportStahnsdorfTeltow

Dorian Coppola wird zum 49ers-Headcoach befördert

Die erste Personalie für die Saison 2024/25 der TKS 49ers in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB ist geklärt. Vladimir Pastushenko wird sein Amt des Cheftrainers zum Start der neuen Spielzeit an seinen bisherigen Co-Trainer Dorian Coppola übertragen. Nach vier Jahren als „Azubi“ unter Pastushenko kann Coppola also nun sein Können als Headcoach unter Beweis stellen. Vladimir Pastushenko bleibt dem Verein derweil in anderen Funktionen im Hintergrund erhalten.

Weiterlesen...
KleinmachnowPolizeiSicherheit

Kleinmachnow – Polizei sucht mutmaßliche EC-Karten-Betrüger

Mit einem sogenannten Phantombild und Bildern einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Potsdam nach drei bislang unbekannten Tatverdächtigen. Sie sollen im Oktober auf dem Parkplatz einer Supermarkt-Filiale in Kleinmachnow aus dem PKW einer Frau diverse Wertgegenstände entwendet und mit den erlangten Geldkarten Bargeld abgehoben haben.

Weiterlesen...
KleinmachnowKulturStahnsdorfTeltowUnterhaltung

Pauker und Pennäler ─ Kinosommer in TKS macht Schule

Zurück auf die Schulbank! Was für manchen den puren Horror bedeuten würde, wird für die Gäste beim TKS-Kinosommer 2024 ein Filmgenuss. Lehrer- und Schulfilme sind diesmal das Jahresthema der Veranstaltungsreihe. „Schulpflicht gibt es bei uns nicht, alles soll schließlich ein Vergnügen bleiben. Wir haben daher eine Filmauswahl getroffen, die allen gefallen dürfte“, sagt das Organisationsteam.

Weiterlesen...
KleinmachnowVerkehr

Direktverbindung Kleinmachnow – BER

Ab dem 27. Mai fährt der Flughafenbus auch durch Kleinmachnow. Die Haltestellen im Ort sind Heinrich-Hertz-Straße und Am Hochwald. Der Flughafenbus BER2 verkehrt 16 Mal täglich auf der Strecke: Potsdam (Hauptbahnhof und Stern-Center) Kleinmachnow (Heinrich-Hertz-Straße und Am Hochwald), Stahnsdorf (Stahnsdorfer Hof), Teltow (Warthestraße, S Teltow Stadt, Teltow Bahnhof) und Flughafen BER (S Schönefeld Bahnhof – ehemaliger BER T5 – BER Terminal 1-2) Die Fahrt ist ohne Voranmeldung möglich. Es wird ein Zuschlag zum VBB-Tarif erhoben.

Weiterlesen...
KleinmachnowPolizeiSicherheit

Kleinmachnow – Polizei sucht mutmaßlichen Ladendieb

Nach Diebstählen in einem Geschäft in Kleinmachnow sucht die Kriminalpolizei mit den Aufnahmen von Sicherheitskameras nach einem derzeit unbekannten Tatverdächtigen. Der Mann entnahm am 18. Dezember, gegen 18:15 Uhr, mehrfach Artikel aus dem Regal und verstaute diese in einem Beutel. Anschließend verließ er den Laden, ohne die Ware im Wert von mehreren hundert Euro zu bezahlen. 

Weiterlesen...
BildungKinderKleinmachnowPotsdamSchuleStahnsdorfWirtschaft

Schüler aus Kleinmachnow, Stahnsdorf und Rathenow erfolgreich beim Planspiel Börse der Sparkasse

Den 1. Platz beim Schülerwettbewerb „Planspiel Börse“ der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) belegte das Team „Die Zimboos“ vom Weinberg-Gymnasium Kleinmachnow. Das Team bewies bei der Auswahl der Werte ein glückliches Händchen: In nur 17 Wochen vermehrten die drei Schüler ihren fiktiven Depotwert von 50.000 Euro auf 61.0904,39 Euro. Erstmals für den Schülerwettbewerb angemeldet hatte sich zudem das Team „FlopGun“ der 9. Klasse vom Vicco-von-Bülow-Gymnasium im benachbarten Stahnsdorf.

Weiterlesen...
GesundheitKleinmachnowUmwelt

Leitungswasser trinken: Ist das gesund?

Mit der Wiedervereinigung Deutschland begannen auch im Raum TKS (Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf) überfällige Investitionen in die Infrastruktur. Binnen weniger Jahre wurden die Haushalte in Kleinmachnow mit Ausnahme von Dreilinden und Klein-Moskau an das Abwassernetz angeschlossen. Gleichzeitig wurde die Trinkwassergewinnung intensiviert und wegen Altlasten aus dem Gebiet des Kfz-Reparaturbetriebes am Stahnsdorfer Damm mit Aktivkohle-Filtern ausgerüstet. Als Kleinmachnower trinke ich jeden Tag mindestens einen Liter Leitungswasser und kann nur empfehlen, dies auch zu tun, denn wir erhalten vom Kleinmachnower Wasserwerk Trinkwasser in bester Qualität und gutem Geschmack.

Weiterlesen...
GesundheitKleinmachnowStahnsdorfTeltowUmwelt

Ungiftig, aber nicht unproblematisch – Der Staudenknöterich

Die Gartensaison ist in vollem Gange. Hobbygärtnerinnen und -gärtner sind auf der Suche nach geeigneten Pflanzen fürs heimische Grün. Bei der Wahl der Pflanzen für den Garten gibt es allerdings einiges zu beachten, um nicht im nächsten Jahr eine Überraschung zu erleben. Das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung informiert zum Staudenknöterich.  Während in Großbritannien und in der Schweiz die Anpflanzung und Duldung von Staudenknöterich bereits verboten sind, wird in Deutschland ausdrücklich von der Verwendung dieser Pflanze im Garten abgeraten, die Ausbringung in die freie Natur ist untersagt.

Weiterlesen...