100 Jahre Bildung: Kreisvolkshochschule startet ins neue Schuljahr

Die Volkshochschulen feiern Jubiläum und blicken 2019 auf eine hundertjährige Tradition mannigfaltiger Bildungsangebote zurück. So leisteten – und leisten – sie seit der Weimarer Republik einen wichtigen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit und Teilhabe für alle Schichten. Nach den Sommerferien beginnt auch an der Kreisvolkshochschule (KVHS) Potsdam-Mittelmark das neue Semester.

Weiterlesen

Millionäre werden Frauen nur beim Tennis

Die Welt des Sports bedient nicht selten Geschlechterklischees und teilt meist strikt nach männlich und weiblich. Ausgerechnet beim Basketball, bei dem das gängige Klischee an hochgewachsene und energische männliche Spieler denken lässt, möchte ein Mädchen aus ­Güterfelde etwas gegen die Benachteiligung der Frauen unternehmen und hat ein Camp für Nachwuchsbasketballerinnen organisiert.

Weiterlesen

Offenheit gegenüber neuen Jagdmethoden

Zu einem gut dreistündigen Fachgespräch Jagd trafen sich am Dienstag, 26. Februar, auf Einladung der Gemeindeverwaltungen Kleinmachnow und Stahnsdorf rund 20 Jagd- und Wildtierexperten, darunter Vertreter der obersten Jagdbehörde (Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft; MLUL), der unteren Jagdbehörde (Landkreis Potsdam-Mittelmark), der Jagdgenossenschaften Stahnsdorf-Kleinmachnow, der Jagdgenossenschaft Güterfelde, des Landesjagdverbandes, des Deutschen Bogenjagdverbandes (DBJV) sowie der Landwirtschaft.

Weiterlesen

Neue Kammerspiele: Kinoprogramm vom 10. bis zum 15. Januar

Was hat Astrid Lindgren eigentlich gemacht, bevor sie eine der beliebtesten Kinderbuchautorinnen der Welt wurde, welche Zukunft haben zwei Liebende aus verschiedenen Gesellschaftsschichten in Indien und wie kommt man 100 Tage lang ohne Besitz aus? Die Antworten dazu gibt es ab Donnerstag im Kino der Neuen Kammerspiele in Kleinmachnow.

Weiterlesen