Die Namen der Vergessenen

Am Eröffnungswochenende der Interkulturellen Woche 2019 initiierte Martin Bindemann, Diakon der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in Teltow, eine Lesung aus dem Buch „Todesursache: Flucht – Eine unvollständige Liste“. Bürger aus der TKS-Region lasen aus Essays, Berichte vom Überleben und aus der mehr als 300 Seiten umfassenden Liste des Buches – und das 24 Stunden lang.

Weiterlesen