Generationenspaziergang zur Mauergeschichte

Am 13. August jährt sich der Bau der Berliner Mauer zum 60. Mal. Aus diesem Anlass werden am 18. Juli und am 15. August „Generationenspaziergänge“ entlang des früheren Mauerstreifens angeboten. Die Route führt von der Teltower Knesebeckbrücke auf etwa 3,5 Kilometern zur Kirschblütenallee zwischen Teltow und Lichterfelde-Süd. Auch Zeitzeugen kommen zu Wort.

Weiterlesen

Regenbogen-Farben: Stadt Teltow solidarisch mit München

Während des Vorrundenspiels der Fußball-EM zwischen Deutschland und Ungarn darf die Münchner Allianz-Arena auf Anweisung der UEFA nicht in den Regenbogenfarben leuchten, um gegen die Diskriminierung von Homosexuellen in Ungarn zu protestieren. Als Protest gegen das Verbot werden nun andere Stadien bunt beleuchtet, und zahlrieche Kommunen erklären sich solidarisch – darunter die Stadt Teltow.

Weiterlesen

Stahnsdorfer Kundgebung gegen Antisemitismus: Eklat um AfD-Teilnahme

Das Neztzwerk Tolerantes Teltow Kleinmachnow Stahnsdorf (NTTKS) hatte für das vergangene Wochenende zu einer Kundgebung gegen Antisemitismus aufgerufen. Deutliche Verstimmung herrschte im Anschluss, da Initiator Christian Kümpel (FPD) die Judenfeidlichkeit ausschließlich muslimischen Einwanderern zurechnete und sich nicht von der Teilnahme der AfD distanzierte.

Weiterlesen