Kinder

PolizeiSicherheitTeltow

Teltow – Familie im Auto von Mann mit Waffe bedroht

Am Abend des 1. Mai wurde die Polizei nach Teltow gerufen. Eine Frau hatte gemeldet, dass sie dort von einem Unbekannten mit einer Waffe bedroht werde. Als die Beamten kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, saß der Verdächtige in seinem geparkten Auto. Er wurde aufgefordert, sofort auszusteigen und anschließend zu Boden gebracht. Im Fahrzeug wurde eine Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt.

Weiterlesen...
BildungBrandenburgForschungKinderSchuleUmwelt

Mit Mathe-Lernplattform, Spinnen und Exoplanet zum Erfolg

Für den 59. Bundeswettbewerb von Jugend forscht haben sich sieben talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Brandenburg qualifiziert. Die Landessiegerinnen und Landessieger wurden heute in Schwarzheide ausgezeichnet. Beim diesjährigen Landeswettbewerb, ausgerichtet von der BASF Schwarzheide GmbH, präsentierten 38 Jungforscherinnen und Jungforscher insgesamt 23 Forschungsprojekte.

Weiterlesen...
GesundheitKinderUmwelt

Kinder-Outdoorjacken mit PFAS belastet

Der April ist da und mit ihm unbeständiges, nasses Wetter. Gerade Eltern schätzen jetzt Funktionskleidung für ihre Kinder. Winddicht, regenfest und atmungsaktiv sind dabei die entscheidenden Kaufkriterien. Ein Mehr an Funktion bei sogenannten High-Tech-Stoffen im Outdoorbereich wird jedoch weltweit häufig mit umwelt- und gesundheitsschädlichen „Ewigkeitschemikalien“, kurz PFAS (per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen), erkauft.

Weiterlesen...
BrandenburgKinderPolitik

Das Gesetz der 1.000 Stimmen

Künftig werden die Rechte von Brandenburgs Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen deutlich ausgeweitet und in einem Gesetz gebündelt. Das Kabinett hat dafür das erste Kinder- und Jugendgesetz für das Land beschlossen. Es regelt unter anderem die umfassende Pflicht zu Schutzkonzepten und die Förderung von Netzwerken zum Kinderschutz und sieht eine klare Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen vor. Damit setzt die Landesregierung ein weiteres Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag um. Gleichzeitig werden auch die Anforderungen des Bundes nach der Reform des SGB VIII in Landesrecht umgesetzt.

Weiterlesen...
BildungGeschichteKinderKulturLudwigsfeldeSchule

Ludwigsfelde veröffentlicht ersten Kinderstadtplan

Wo sind die Spielplätze in Ludwigsfelde und welche Spielgeräte gibt es dort? Wo kann man Eis essen? Und wo kann man Fußball oder Tischtennis spielen? Antworten auf diese Fragen gibt der erste Kinderstadtplan, den die Stadt Ludwigsfelde in Zusammenarbeit mit der Initiative Familie in LU e. V.“ erstellt hat. Der Kinderstadtplan wird bei der Anmeldung an Neubürger verteilt und ist ab sofort für 1,50 € im Stadt- und Technikmuseum erhältlich.

Weiterlesen...
KleinmachnowVerkehr

Fahrbahnsanierung im Weinbergviertel

Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung „Schwarzer Weg“ und der Wegebau im Seitenraum „Am Weinberg“ sind nach witterungsbedingter Unterbrechung Mitte Januar wieder angelaufen. Gegenwärtig werden die Querungsstellen für Fußgänger über die Fahrbahnen der Straßen Am Weinberg und Winzerweg hergestellt. Die dazu notwendigen hydraulisch gebundenen Tragschichten und der Fugenverguss der Pflasterflächen erfordern im Anschluss eine 28-tägige Abbindezeit. Bis zum Ablauf dieses Zeitraumes muss die Vollsperrung der Engstelle Am Weinberg leider bestehen bleibe

Weiterlesen...
BildungKinderKitaStahnsdorf

Kita in Blumensiedlung soll „Löwenzahn“ heißen

Die neue Kita in Stahnsdorf im Dahlienweg soll „Löwenzahn“ heißen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage in der Gemeinde Stahnsdorf, die vom 27. November bis zum 13. Dezember 2023 online sowie in den Kitas Lindenhof und Zille durchgeführt wurde. Insgesamt wurden in den drei Wochen online und in den beiden Kitas 837 Stimmen abgegeben, davon waren 23 (2,75 Prozent der Gesamtstimmen) ungültig.

Weiterlesen...
KinderKleinmachnowStahnsdorfTeltowUkraine

Adventskalender für den Willkommensladen

Es war ein bewegender Moment im Willkommensladen der Ukraine-Hilfe TKS: Am Nikolaustag überreichten Karsten Himmer, DHL IT Services Berlin, und Frank Norkus, Betriebsratsvorsitzender der Deutschen Post (Niederlassung Betrieb Berlin II), 76 Adventskalender und unzählige Schokomänner an ukrainische Kinder der Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf. Gespendet wurden diese Kalender von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen.

Weiterlesen...
BildungDBKinderKitaSchuleVerkehr

Warnstreik 15. bis 16. November 2023: Beeinträchtigung der Schülerbeförderung möglich

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für den 15. November, 22:00 Uhr, bis zum 16. November, 18:00 Uhr, einen bundesweiten Warnstreik angekündigt. Das Bildungsministerium weist daraufhin, dass dies Auswirkungen auf die Schülerbeförderung in Brandenburg haben könnte – sofern Schülerinnen und Schüler auf den Bahnverkehr angewiesen sind.

Weiterlesen...
GesundheitKinderLudwigsfeldeSchule

Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde bewältigt sogenannten Massenfall von Verletzten

Am 28. September um 11:20 Uhr erhielt die Notaufnahme in Ludwigsfelde eine Alarmierung vom Notarzt mit dem Stichwort MANV (Massenanfall an Verletzten). Bei dem Einsatz in einer Grundschule handelte es sich um elf Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren. Sie hatten alle Kontakt zu Glasfasern, welcher zu starkem Juckreiz an den Extremitäten führte, einige Kinder gaben auch Atembeschwerden an.

Weiterlesen...