Stadtblatt-online.de

Waldbrandgefahr in Brandenburg steigt

Mit der anhaltenden Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr erheblich an. Die niedrige Luftfeuchtigkeit, die Sonneneinstrahlung und leichter Wind lassen den Oberboden im Wald schnell austrocknen. Für das Wochenende wird im ganzen Land Brandenburg schon mit der zweithöchsten Waldbrandgefahrenstufe 4 – hohe Waldbrandgefahr – gerechnet. Die Feuerwehren mussten schon zu ersten kleineren Wald- und Flächenbränden ausrücken.

Weiterlesen

Reaktionen auf russischen Einmarsch

Für das Land Brandenburg sitzt der CDU-Politiker Christian Ehler im Straßburger EU-Parlament, wo er zur Fraktion der EVP gehört, einem EU-weiten Zusammenschluss aus bürgerlichen und christdemokratischen Parteien. Ehler fordert, Russland aus bestehenden Forschungs- und Technologiepartnerschaften auszuschließen. Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck äußert sein Bedauern über den russischen Angriff.

Weiterlesen

VBB-Semesterticket wird weiter angeboten

In der heutigen Sitzung des Aufsichtsrates des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) wurde die Fortführung des VBB-Semestertickets für Brandenburger Hochschulen beschlossen. Ein vorher vorgelegter und mit Studentenschaft, Verkehrsunternehmen und Politik abgestimmter VBB-Kompromissvorschlag wurde von allen Beteiligten mitgetragen und nun zunächst für zwei Semester festgelegt.

Weiterlesen

Beelitz: Mann stirbt durch umstürzendes Wahlplakat – Auswirkungen auf den Wahlkampf

Das Sturmtief „Nadia“ hat im Norden und Nordosten Verwüstungen angerichtet. In Beelitz riss der Sturm ein Wahlplakat aus der Verankerung; ein Spaziergänger wurde dabei tödlich getroffen. Einige Kandidaten bei der anstehenden Landratswahl im Kreis Potsdam-Mittelmark erklärten daraufhin, den Wahlkampf zu beschränken oder einzustellen.

Weiterlesen

SPD-Landratskandidat Marko Köhler: „Die Menschen sorgen sich um das Wohnen“

Am 06. Februar wählt der Landkreis Potsdam-Mittelmark einen neuen Landrat. Für die SPD kandidiert Marko Köhler um die Nachfolge von Wolfgang Blasig, der sein Amt zur Verfügung gestellt hatte. Eine Woche vor dem Urnengang berichtet Köhler über den Wahlkampf.

Weiterlesen