Brandenburg

BrandenburgUmweltWirtschaft

Brandenburg-Halle auf der Grünen Woche zieht positive Bilanz

Am zweiten und abschließenden Grüne-Woche-Wochenende lässt sich für die 30. Brandenburg-Halle auf der weltgrößten Verbraucher-Messe für Ernährung und Landwirtschaft feststellen: Die 2023 noch spürbare Zurückhaltung nach den Corona-Jahren ist vorbei. Brandenburgs Agrar- und Ernährungswirtschaft will wieder durchstarten. Die Proteste von Bäuerinnen und Bauern gegen geplante Subventionskürzungen haben die Grüne Woche einmal mehr zu einer politischen Messe und zum Ort der Diskussion um die Zukunft der Landwirtschaft gemacht.

Weiterlesen...
BildungBrandenburgKinderSchule

59. Runde von Jugend forscht ist gestartet

Unter dem Motto „Mach Dir einen Kopf!“ beginnen in dieser Woche die Wettbewerbe der 59. Runde von Jugend forscht und Schüler experimentieren. Die Jungforscherinnen und Jungforscher präsentieren ihre kreativen Projekte zunächst bei den Regionalwettbewerben im ganzen Bundesgebiet einer Jury und der Öffentlichkeit. Für die aktuelle Runde von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb meldeten sich insgesamt 10.492 junge MINT-Talente an.

Weiterlesen...
BrandenburgPolitikPotsdamSport

Brandenburgs Beste – Hinze, Schopf und RSC Cottbus gewinnen Sportlerwahl 2023

Die Fußball-EM im eigenen Land oder Olympische und Paralympische Spiele in Paris – das Sportjahr 2024 hat viele internationale Höhepunkten zu bieten: Den Weg in die französische Hauptstadt treten nun Bahnradsprinterin Emma Hinze aus Cottbus, der Potsdamer Kanute Jacob Schopf und die Teamsprinterinnen des RSC Cottbus an. Sie wurden im Rahmen des Jahresempfangs im „Haus des Sports“ in Potsdam als Brandenburger „Sportlerin, Sportler bzw. Team des Jahres 2023“ ausgezeichnet.

Weiterlesen...
BerlinBrandenburgPolitikWirtschaft

Erneut Traktor-Korso – am Freitag geht der Protest der Landwirte weiter

Und wieder ist ein Traktor-Korso nach Berlin geplant! Brandenburger Landwirte wollen am morgigen Freitag erneut ihren Unmut zu den Sparplänen der Bundesregierung deutlich machen. auf die Straße bringen. Laut Landesbauernverband Brandenburg (LBV) fahren erneut Traktoren aus verschiedenen Himmelrichtungen als „Sternfahrt“ in die Hauptstadt.

Weiterlesen...
BrandenburgEnergieGeldWirtschaft

Wirtschaftsrat fordert Fokus auf Stromversorgungssicherheit

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. fordert von der Bundesregierung eine stärkere Fokussierung auf die Sicherheit der Versorgung mit bezahlbarem Strom.
„Der wachsende Anteil von Erneuerbaren Energien ist grundsätzlich positiv zu werten, die Erneuerbaren allein helfen aber nicht bei der Versorgungssicherheit,“ betont Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates.

Weiterlesen...
BildungBrandenburgKinderSchule

Brandenburg führt Schulbudget ein

Mit dem 1. Februar 2024 führt das Land Brandenburg das Schulbudget für die Schuljahre 2023/2024 und 2024/2025 ein. Schulen können dann über Finanzmittel unter bestimmten Rahmenbedingungen frei verfügen. Grundlage für die Höhe des Budgets je Schule ist ein neuer schulscharfer Sozialindex, den das MBJS für seine Programme entwickelt hat. Damit wird ein weiteres wichtiges bildungspolitisches Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.

Weiterlesen...
BrandenburgUmweltWirtschaft

Mehr Windenergie in Brandenburg

Insgesamt sind 2023 in Brandenburg 397 Megawatt (MW) zusätzlicher Windleistung ans Netz gegangen. Das hat der VDMA heute gemeinsam mit dem BWE bekannt gegeben. Nach einem schwachen ersten Halbjahr zeigt die positive Entwicklung, dass die neuen Regelungen von Bund und Land in Brandenburg wirken. Die landeseigenen Ziele für Windenergie sind damit aber noch nicht erreicht und Brandenburg fällt im Ländervergleich zurück.

Weiterlesen...
BildungBrandenburgKinderSchule

Ministerium vergibt Brandenburg-Stipendien für Landlehrer

Am 15. Januar 2024 beginnt die neue Bewerbungszeit für das Brandenburg-Stipendium für Landlehrerinnen und Landlehrer. Das Ziel: Mehr grundständig ausgebildete Lehrkräfte für konkrete Schulen in Brandenburg gewinnen. Erstmals werden die 40 Stipendienplätze für das Jahr 2024 jeweils zur Hälfte zum Sommersemester 2024 und zum Wintersemester 2024/25 vergeben. Der Bedarf an Lehrkräften ist hoch – vor allem an Schulen in ländlichen Re

Weiterlesen...
BildungBrandenburgKinderSchuleUmwelt

Wer wird Energiesparmeister? Es winken 50.000 Euro

Ab sofort wird wieder das beste Klimaschutzprojekt an Schulen in Brandenburg gesucht. Beim Energiesparmeister-Wettbewerb können sich Schülerinnen und Schüler und Lehrende aller Schulformen und Altersklassen bewerben. Ob Solaranlage, Nachhaltigkeits-Messe oder Schülerfirma: Das eingereichte Projekt sollte kreativ, nachhaltig und effizient sein. Den besten Schulen in jedem Bundesland winken Geld- und Sachpreise im Wert von insgesamt 50.000 Euro. Bewerben können sie sich bis zum 20. März 2024

Weiterlesen...
BrandenburgPolitikVerkehrWirtschaft

Erneute Ausnahmegenehmigung für Lkw-Fahrten am 14. Januar

Vor dem Hintergrund der angekündigten landes- und bundesweiten Protestfahrten am kommenden Montag erlaubt das Ministerium für Infrastruktur und
Landesplanung am Sonntag, den 14. Januar erneut Lkw-Fahrten auf Brandenburger Straßen für den Transport wichtiger Güter. Hierdurch sollen durchgängige Lieferketten und damit die Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft sichergestel

Weiterlesen...
BrandenburgGeschichteKulturPolitikPotsdam

Landtag zeigt bis Ende Februar Foto-Ausstellung von jüdischen Friedhöfen in Mitteleuropa

Im Foyer des Landtages Brandenburg ist eine neue Ausstellung eröffnet worden, die bis Ende Februar jüdische Friedhöfe, ihre Geschichte und ihren aktuellen Zustand zeigt. Zu sehen sind Schwarz-Weiß-Fotografien aus Deutschland, Polen, der Ukraine und der Tschechischen Republik. Die Ausstellung „Haus der Ewigkeit. Jüdische Friedhöfe im mitteleuropäischen Kulturraum 2004 – 2024“ soll Erinnerung bewahren und noch erhaltene Spuren für nachfolgende Generationen sicht- und erlebbar machen.

Weiterlesen...
BildungBrandenburgGeldKinderWirtschaft

Fördermittel in Höhe von über 110.000 Euro für Kinder in Brandenburg

Im Jahr 2023 stellte die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam 113.100 Euro an Fördermitteln für Kinder- und Jugendprojekte zur
Verfügung. Rund 5.700 junge Menschen aus Brandenburg profitierten davon. Insgesamt 28 Initiativen gemeinnütziger Organisationen unterstützte die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam im vergangenen Jahr finanziell.

Weiterlesen...
GrossbeerenPotsdam-MittelmarkTeltow-FlämingVerkehrWirtschaft

Beeinträchtigungen des Linienverkehrs

Aufgrund von Bauernprotesten kommt es in Brandenburg zu Behinderungen im Busverkehr. Laut Homepage der Verkehrsgesellschaft Teltow-Fläming (VTF) ist derzeit vor allem der Linienverkehr im Norden des Landkreises betroffen, insbesondere in Ludwigsfelde und Großbeeren. Es sei mit Umleitungen, erheblichen Verspätungen, Anschlussverlusten und Ausfällen zu rechnen, schreibt die VTF. Das GVZ Großbeeren wird von den Bussen der VTF derzeit gar nicht angefahren.

Weiterlesen...
BrandenburgWirtschaft

Mehr Transparenz auf dem Bildungsmarkt durch nationales Weiterbildungsportal

Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren im Dezember 2023 in Branden-burg 79.445 Menschen arbeitslos, davon 34.809 Frauen (43,8 Prozent) und 44.636 Männer (56,2 Prozent). Das sind 1.650 Personen mehr als im November 2023 und 3.712 mehr als im Dezember 2022. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der jungen Arbeitslosen im Alter von 15 bis unter 25 Jahren um 9,3 Prozent 6.655 gestiegen. Die Zahl der älteren Arbeitslosen im Alter von 50 Jahren und älter ist im Vergleich zum Vorjahr um 3,2 Prozent auf 29.768 gestiegen.

Weiterlesen...
BrandenburgGesundheit

Blutspender in Brandenburg können Einkaufsgutscheine gewinnen

Den Start ins neue Jahr möchte der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost mit einem Dank an seine Spenderinnen und Spender verbinden. Jeder, der im Aktionszeitraum zwischen 2. Januar und 31. März 2024 beim DRK im Land Brandenburg eine Blutspende leistet, hat die Möglichkeit, an einer wöchentlich ausgespielten Verlosung von Einkaufsgutscheinen im Wert von jeweils 100 Euro für einen Lebensmittelmarkt in der Region teilzunehmen.

Weiterlesen...
BrandenburgUmweltWissen

Kiebitz ist Vogel des Jahres 2024

Der zum Vogel des Jahres 2024 ausgerufene Kiebitz fällt durch seine Federhaube und das schillernde Gefieder, den charakteristischen Balzflug und seinen namensgebenden Ruf „Kie-wit“ auf. In den intensiv genutzten Landschaften ist die in Brandenburg als Brutvogel teilweise ausgestorbene Art allerdings nicht mehr so oft zu finden. Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg fördert ab 2024 daher verstärkt den Wiesenbrüterschutz.

Weiterlesen...
BrandenburgGeldUmweltWirtschaft

Keine 25 Cent in den Gelben Sack werfen – Milchgetränke ab 2024 pfandpflichtig

Ab dem 1. Januar 2024 müssen Verbraucher aufpassen, keine 25 Cent in den Gelben Sack zu werfen. Bisher waren Milch und Milch-Drinks in Einwegflaschen pfandfrei. Doch zum Jahresbeginn wird die Pfandregelung auf diese Produktgruppe ausgeweitet. Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) erklärt, welche Getränke und Verpackungsform von der Änderung betroffen sind.

Weiterlesen...