Kulinarischer Botschafter Frankreichs in Stahnsdorf

Kurz nach der Wende fing Didier Canet (59) bei der Pâtisserie Lenôtre im KaDeWe in Berlin als Qualitätsmanager an. 1995 eröffnete er seine eigene Bäckerei und Konditorei mit französischen Köstlichkeiten in der Berliner Straße in Zehlendorf.

Auf der Suche nach einem Produktionsort mit Holzofen, stieß er auf einen recht verwahrlosten Hof in Stahnsdorf am Dorfplatz 6. Didier Canet investierte in das denkmalgeschützte Ensemble, das man heute als französisches Café Aux Délices Normands kennt. Erst wurden die Backstube und der Laden hergerichtet, dann die Räumlichkeiten und Außensitzplätze für das Café, eine Remise (die auch für Veranstaltungen genutzt wird), das Wohnhaus und diverse Nebengebäude. Mittlerweile hat sich nicht nur die ökologisch sanierte Location in Stahnsdorf etabliert, sondern 7 weitere französische Cafés in Berlin. Brote, Baguettes und Brötchen werden in Stahnsdorf produziert, Tartes, Torten (auch auf Bestellung) und französisches Gebäck in Berlin-Wilmersdorf. Das Mehl wird frisch aus einer Mühle im Spreewald geliefert und enthält keine chemischen Zusätze.

Optimistisch stimmt Didier Canet auch die Aussicht, dass seine drei Kinder, die ein Gymnasium in Berlin besuchen, wohl später ins Aux Délices Normands einsteigen werden. Möglichkeiten zum kreativen Austoben bieten sich in Stahnsdorf genug, demnächst gibt es im Aux Délices Normands auch einen Hofladen mit französischen Delikatessen und eine Kaffeerösterei. Abends finden in den gleichen Räumlichkeiten Ben Perrys Kochkurse statt (über die Eröffnung der Kochschule hatten wir im September berichtet). Auch dieser Teil des Ensembles am Dorfplatz wurde denkmalgerecht hergerichtet und besticht durch den rustikalen Charme eines ehemaligen Stallgebäudes. Die gemütlichen Sitzplätze unter den alten Bäumen im romantischen Hofgarten laden ebenfalls zum Verweilen ein.

Ob Didier Canet schon seinen späteren Ruhestand in der Normandie plant? „Nein, ich bleibe hier! Stahnsdorf ist jetzt meine Heimat.“ Schön zu hören, wir freuen uns auf weitere kulinarische Genüsse im Aux Délices Normands am idyllischen Dorfplatz.

Lesen Sie weitere Texte aus unserer Rubrik Lebensart:

El Dorado für Käsetorten-Fans in Teltow

Sternekoch eröffnet Kochschule in Stahnsdorf

Teltow: Dienstags gibt es Wraps aus dem Feuerwehrauto

Süße Meisterwerke aus Kleinmachnow

Sonntagskuchen aus Stahnsdorf

In Teltow gibt´s richtig gute Currywurst

Weitere Nachrichten aus der Region finden Sie im aktuellen Lokal.report.

   Text: kp/ Foto: mk