Stadtblatt-online.de

Heute kostenloser Nahverkehr in Berlin

Dank des „Projekts autofreier Tag“ sind heute (Donnerstag, 22. September) sind Fahrten mit BVG und S-Bahn in Berlin kostenfrei. Allerdings macht die Aktion vor der Landesgrenze Halt, Brandenburg hat das Nachsehen.

In Berlin können alle U-Bahnen, Busse, S- und Straßenbahnen heute (Donnerstag, 22. September) kostenlos genutzt werden. 37 Nebenstraßen werden außerdem am Nachmittag (15:00 bis 19:00 Uhr) zu Spielstraßen umfunktioniert und für Autos und Fahrräder gesperrt. Damit nimmt Berlin zum dritten Mal am internationalen autofreien Tag (World Car Free Day) teil. Weltweit wird mit Aktionen auf die autofreie Mobilität hingewiesen.

Allerdings wird für Fahrten ins benachbarte Brandenburg eine Fahrkarte benötigt, da die Aktion nur in Berlin und somit im Tarifbereich AB stattfindet. Bei einem Fahrtziel in Brandenburg ist ein Fahrausweis für die Tarifbereiche BC oder ABC nötig. Ein Anschlussfahrschein genügt nicht; dieser kann immer nur genutzt werden, wenn ein Hauptfahrausweis für die Tarifzonen AB vorliegt (Abo, Monatskarte oder normales Ticket). ph

Bild: Redaktion