4 Tage Teltower Stadtfest

„Wir wollen es rund um den Tag der deutschen Einheit richtig krachen lassen!“ Bürgermeister Thomas Schmidt ist sichtlich erfreut über das hochkarätige Programm des Teltower Stadtfests. Vom 03. bis 06. Oktober heißt es volle vier Tage lang Bühne frei für Stars, Newcomer und Lokalmatadoren. Dazu gibt es ein großes Kinderprogramm, einen Streetfood-Court und vieles, sehr vieles, mehr. „Das Teltower Stadtfest ist das größte Brandenburger Volksfest zum Tag der deutschen Einheit und weit über die Region hinaus bekannt“, freut sich Schmidt. Wie immer ist das komplette Konzertprogramm für die Besucher gratis. Der Dank der Stadt geht daher an die Sponsoren wie Verti, Rewe und DNS:NET, die den Großteil der 318.000 Euro Gesamtkosten stemmen. Teltow steuert als Veranstalterin 55.000 Euro bei. Neu in diesem Jahr sind die Festival-Shirts, die es kurz- (15 Euro) und langärmlig (20 Euro) an der Hauptstadtbühne zu erwerben gilt.

Zum zweifachen Jubiläum – 30 Jahre Mauerfall und Teltower Stadtfest haben sich auf der Rheinstraße zwischen Katzbach- und Neißestraße Highlights der Extraklasse angemeldet. Bereits vor dem offiziellen Bierfassanstich am 03. Oktober um 14:00 Uhr ist der WGT-Familiengarten ab 12:00 Uhr geöffnet. Für Kinder gibt es dort zum Beispiel einen Hindernisparkour, Bastelaktionen und einen Streichelzoo. Mit Mambo-Man Lou Bega beginnt um 18.15 Uhr die Show auf der Hauptstadtbühne. Später präsentiert Ostrock-Kultband City ihre „40 Jahre am Fenster“-Tour, und Chris Thompson, Ex-Frontmann der Manfred Mann’s Earth Band, bringt mit Megahits wie „Davy’s on the road again“ geballte Bühnenerfahrung aufs Parkett.

Am 04. Oktober freut sich die jüngere Generation über Techno-Legende Westbam, Rapper McFitti, oder die Newcomer Exis777, Zensery und Sayonara. Der 05. Oktober ist Regiotag: Bei der Sport- und Tanzparty stellen sich regionale Vereine wie die Parkourkünstler aus Kleinmachnow vor. Um 19:00 Uhr beginnt die Jubiläums-Verlosung von Lotto Brandenburg und anschließend die Live-Übertragung der Ziehung der Lottozahlen. Beim Markt der Möglichkeiten am 06. Oktober stellen sich soziale Vereine und Selbsthilfegruppen vor. Am Abend wird Lokalmatador Mitch Keller seine Fangemeinde mit deutschen Schlagern beglücken. Zum Höhepunkt des diesjährigen Stadtfest bestreitet Heinz Rudolf Kunze (Dein ist mein ganzes Herz) das Abschlusskonzert, das im Anschluss um 22:00 Uhr von einem Höhen-Feuerwerk gekrönt wird. Das volle Programm haben wir in der Regional Rundschau der Kalenderwoche 38 veröffentlicht. Natürlich ist es aber auch unter www.teltower-stadtfest.de abrufbar.

Foto: © CITY c/o K&P MUSIC GmbH