Großbeeren kombiniert: Krimi-Lesung mit Musikbegleitung

Klaus-Peter Wolf lebt als freier Schriftsteller und Wahl-Ostfriese in der Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Mit über zehn Millionen Mal verkauften Büchern hat er es natürlich wie selbstverständlich in die Bestsellerlisten geschafft. Und mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«.

Am Donnerstag, den 15. November 2018 um 19:00 Uhr stellt er im Großbeerener Gemeindesaal seinen Erfolgskrimi „Ostfriesenfluch“ vor. Und wird dabei musikalisch unterstützt von Bettina Göschl.

Karten zum Preis von 14 Euro einschl. eines Begrüßungsgetränks gibt es nur im Bücherhaus Ebel, Großbeeren.


Fotos: Books by congerdesign via Pixabay (CC0 Public Domain)