Stadtblatt-online.de

Bus-Umleitungen wegen Straßensperrung in Teltow und Stahnsdorf

Ab dem 07. Juli wird die Kreisstraße 6960 in Teltow und Stahnsdorf gesperrt. Dafür werden zwischen Stahnsdorfer Hof und Warthestraße die betroffenen Regiobus-Linien umgeleitet.

Zwischen 07. Juli und 21. August 2022) wird die K6960 (Wilhelm-Külz-Straße in Stahnsdorf und Stahnsdorfer Straße in Teltow) zwischen Stahnsdorfer Hof und Warthestraße gesperrt. Zusätzlich kommt es auf der Mahlower Straße zu Einschränkungen aufgrund der Bauarbeiten an der Zufahrt zur neuen Gesamtschule. Hier ist durch den Ampeleinsatz mit Stau zu rechnen.

Die folgenden Änderungen sind in diesem Zeitraum notwendig:

Linie X1:
Die Linie wird zwischen Stahnsdorfer Hof und Teltow, Warthestr. über Ruhlsdorfer Straße – Quermathe – Biomalzspange – Saganer Straße – Oderstraße – Warthestraße umgeleitet.

Die Haltestellen Stahnsdorf, Puschkinstr. und Schwarzer Weg entfallen. Die Haltestelle Teltow, Feuerwehr wird in die Saganer Straße verlegt.

Aufgrund des zu erwartenden Stauaufkommens verkehrt die Linie von Montag bis Freitag zwischen 04:00 und 21:00 Uhr nur zwischen S Potsdam Hauptbahnhof und S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. Zwischen Teltow, Bürgertreff und Teltow, Bahnhof verkehrt ein Pendelbus der Linie 601, der Umstieg erfolgt an der Haltestelle Teltow, Bürgertreff am selben Steig. Die Haltestelle Teltow, Gustl-Sandtner-Str. entfällt.

Linie 601:
Die Linie wird zwischen Stahnsdorfer Hof und Teltow, Warthestr. über Ruhlsdorfer Straße – Quermathe – Ruhlsdorfer Straße – Iserstraße umgeleitet.

Die Haltestellen Stahnsdorf, Puschkinstr. und Schwarzer Weg sowie Teltow, Feuerwehr entfallen. Entlang der Umleitungsroute werden alle Haltestellen bedient.

Aufgrund des zu erwartenden Stauaufkommens verkehrt auch die Linie 601 von Montag bis Freitag zwischen 04:00 und 21:00 Uhr nur zwischen S Potsdam Hauptbahnhof und S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. Zwischen Teltow, Bürgertreff und Teltow, Bahnhof bzw. Sigridshorst verkehrt ein Pendelbus, der Umstieg erfolgt an der Haltestelle Teltow, Bürgertreff am selben Steig. Die Haltestelle Teltow, Gustl-Sandtner-Str. entfällt.

Linie 621:
Die Linie wird zwischen Teltow, Iserstr./Gesundheitszentrum und Warthestr. umgeleitet. Die Schleife mit den Haltestellen Teltow, Feuerwehr und Oderstr./Saganer Str. entfällt. Als Ersatz verkehrt hier die Linie X1.

Linie 624:
Die Fahrt am Morgen (Saarmund, Am Markt ab 06:10 Uhr) endet bereits an der Haltestelle Stahnsdorf, Fr.-Weißler-Platz.

Linie 625:
Die Haltestelle Teltow, Gustl-Sandtner-Str. entfällt. Auf einzelnen Fahrten in Tagesrandlage und am Wochenende kommt es zu veränderten Fahrtzeiten.

Linie 629:
Die Linie wird zwischen Kleinmachnow, Meiereifeld und Teltow, Warthestr. über Thomas-Müntzer-Damm – Warthestraße – Oderstraße – Neißestraße umgeleitet.
Die Haltestellen Kleinmachnow, Hakeburg, Am Weinberg und Im Tal sowie Stahnsdorf, Schwarzer Weg und Teltow, Feuerwehr entfallen.

Weitere Änderungen auf der Linie 626
Im Zeitraum vom 07. Juli bis 31. Juli 2022 wird zusätzlich die Stahnsdorfer Straße in Teltow-Ruhlsdorf (K6901) zwischen Iserstraße und Teltower Straße voll gesperrt. Die Linie 626 verkehrt nur zwischen S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. und Teltow, Ruhlsdorf. Alle Haltestellen von Stahnsdorf, Waldschänke bis Teltow, Mühlenbergstr. sowie die Haltestelle Teltow, A.-Wiebach-Str. entfallen. Im Stahnsdorfer Abschnitt besteht ein Ersatz durch die umgeleitete Linie 601.

Die Fahrten werden überwiegend mit der Linie 620 verknüpft und verkehren durchgehend S Wannsee Bhf. – Stahnsdorf, Waldschänke – Kleinmachnow, Rathausmarkt – S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. – Teltow, Ruhlsdorf.

Die Abfahrten in Richtung Ruhlsdorf an der Haltestelle S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. erfolgen auf der westlichen Seite (derzeitige Ankunftshaltestelle).

Im Zeitraum vom 01. August bis 21. August 2022 wird die Stahnsdorfer Straße in Teltow-Ruhlsdorf (K6901) wieder freigegeben. Stattdessen wird die Teltower Straße im Bereich der Wendeschleife gesperrt. Die Linie 626 verkehrt wieder durchgehend nach Stahnsdorf, der Abstecher mit der Haltestelle Teltow, Ruhlsdorf muss jedoch entfallen.

Auf allen genannten Linien kommt es zu veränderten Abfahrtszeiten im gesamten Linienverlauf. Aufgrund der Vielzahl an gleichzeitigen Baustellen kann es zu Verzögerungen und ggf. Anschlussverlusten kommen. Regiobus bittet die Fahrgäste, sich über die geänderten Fahrpläne unter www.regiobus.pm oder in der VBB-Fahrinfo zu informieren. PM

Lesen Sie auch:

Symbolbild: Artikel