Kleinmachnow: Eingeschränkte Sprechzeiten

Da der Großteil aller Mitarbeiter der Kleinmachnower Verwaltung am Wahlsonntag bis in die Nacht als Wahlhelfer/innen aktiv sind, werden am Montag, dem 27. Mai, die Sprechzeiten im Rathaus eingeschränkt. Das Bürgerbüro im Rathaus Kleinmachnow bleibt komplett geschlossen, und die Mitarbeiter in den Fachbereichen stehen nicht für Beratungen zur Verfügung. Am Donnerstag, den 30. Mai (Himmelfahrt), und am darauf folgenden Brückentag, Freitag, den 31. Mai, bleibt das Rathaus Kleinmachnow komplett geschlossen. Auch am Sonnabend, den 1. Juni, werden Bürgerbüro und Bibliothek dieses Mal nicht wie sonst am ersten Sonnabend im Monat öffnen.

Text: Gemeinde Kleinmachnow/ Foto: TSB