Stahnsdorf sucht Helden des Alltags

Die Gemeinde Stahnsdorf will auch in diesem Jahr wieder Menschen auszeichnen, die sich im Alltag uneigennützig für das Wohl der Allgemeinheit einsetzen. Bis zum 26. Mai werden Empfehlungen für die Verleihung der diesjährigen Ehrennadel angenommen. Vorgeschlagen werden können natürliche Personen und zwar durch Privatpersonen, Firmen, Organisationen oder Vereine.

Die Verleihung findet im Rahmen des Stahnsdorfer Ehrenamtstages am 25. September in der Turnhalle der Heinrich-Zille-Schule statt.

Die Empfehlung sollte eine kurze Begründung und Kontaktmöglichkeiten für Rückfragen enthalten und dann via Post, Fax und E-Mail an die Gemeinde geschickt werden.

Das sind die Adressen:

Gemeinde Stahnsdorf, Der Bürgermeister, Annastraße 3, 14532 Stahnsdorf

Fax: 03329 646130

E-Mail an gemeinde@stahnsdorf.de

Foto: Gemeinde Stahnsdorf