Stadtblatt-online.de

Regionale Ausbildungsmesse Teltow als Onlineportal

Wie geht es nach der Schule weiter? Welche Wege stehen Schülerinnen und Schülern nach ihrem Abschluss offen? In welchen Bereichen kann man sich vorab über berufsbezogene Praktika ein Bild machen?

Am 22. Januar startet ab 09:00 Uhr das digitale Messeportal der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow für die Region Berlin-Brandenburg unter www.ausbildungsmesse-online.de.

Knapp 80 Aussteller mit virtuellen Messeständen bieten in über 200 verschiedenen Berufen aktuelle Ausbildungsplatz- und Studienangebote, eine persönliche Beratung sowie umfangreiche Informationen über neue wie auch klassische Berufsbilder an. Hier kann man nach Berufen suchen und sofort sehen, welche Unternehmen diesen Berufswunsch anbieten oder gezielt nach Wunsch-Unternehmen suchen. Man kann sich aber auch von Messestand zu Messestand durchklicken und sich inspirieren lassen und somit auch bei Ausstellern „vorbeikommen“, die man vielleicht noch gar nicht auf dem Schirm hatte. An den virtuellen Messeständen gibt es neben den Berufsinfos auch ausbildungsrelevante Unternehmensvideos und PDF-Dokumente zum Download sowie natürlich die zuständigen Ansprechpartner mit Kontaktdaten für Fragen und Bewerbungsunterlagen.

Von 09:00 bis 13:00 Uhr bietet die Handwerkskammer Potsdam eine persönliche Berufsberatung inklusive Vermittlungsangeboten im Video-Live-Chat an. In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr bieten die meisten Aussteller an ihren virtuellen Messeständen ebenfalls einen persönlichen Live-Video-Chat an. Ob alleine, mit Eltern oder Freuden kann man hier die richtigen Ansprechpartner kontaktieren und seine ganz persönlichen Fragen stellen. Schülerinnen, Schüler und Eltern, aber auch Lehrkräfte und Quereinsteiger haben auf dem Messeportal somit die Möglichkeit, umfassende Informationen zu erhalten, sich unmittelbar mit den richtigen Ansprechpartnern auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.Vom Gesundheits- und Sportbereich, Baugewerbe, Handwerk, Einzelhandel, Polizei, Medienberufe, Elektrotechnik- und IT-Branche, Garten- und Landschaftsbau, Kfz-Gewerbe bis zur Banken- und Versicherungsbranche, von Energieversorger, Wasserbetriebe, Gastronomie, Bundeswehr bis zum Zoll und vieles mehr – die Unternehmen werben um ihren Nachwuchs. Das Angebot der Aussteller ist riesig, die Ausbildungsangebote vielseitig. Interessierte Jugendliche, Schüler und Eltern sollten sich daher schon einmal den Termin fest in den Kalender eintragen.

Onlineportal der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow

Start: 09:00 Uhr

Live-Chats mit Ausstellern: 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Informationen: www.ausbildungsmesse-teltow.de oder www.ausbildungsmesse-online.de PM