Stadtblatt-online.de

Teltow: Bushaltestelle „Jahnstraße“ wird wieder bedient

Anwohner und Gewerbetreibende in der Potsdamer Straße in Teltow können aufatmen: Nach Bauarbeiten wird die Haltestelle „Jahnstraße“ wieder bedient.

Wegen Bauarbeiten war die Potsdamer Straße am 30. August in Höhe der Hausnummer 66 a wieder halbseitig gesperrt worden. Grund: Umbaumaßnahmen an einem Abwasseranschluss. Die Sperrung war ursprünglich bis zum 30. September angesetzt, wurde jedoch bereits wieder aufgehoben. Damit endete auch die Verkehrsregelung durch eine Baustellenampel.

Bedingt durch Bauarbeiten und Verkehrsführung konnte die Haltestelle „Jahnstraße“ nicht bedient werden. Durch die normale Verkehrsfürung wird der Haltepunkt der Buslinien X1, X10, 184, 620, 621 und N13 nun wieder angefahren. ph

Bild: Redaktion