Regiobus fährt bis Ostern nach Regelfahrplan

Damit auch die Menschen ohne Auto im Landkreis Potsdam-Mittelmark weiterhin problemlos zur Arbeit, zum Arzt oder zum Einkauf gelangen, fährt die Regiobus Potsdam-Mittelmark GmbH (Regiobus) bis zu den Osterferien nach Regelfahrplan und während der Ferien vom 6. bis zum 17. April nach dem Ferienfahrplan. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark als Aufgabenträger hat dafür in der vergangenen Woche grünes Licht gegeben. Zwar seien die Fahrgastzahlen aufgrund der Corona-Krise in den vergangenen Wochen deutlich zurückgegangen, der öffentliche Nahverkehr aber für viele Menschen unverzichtbar. Nach den Ferien werde entsprechend der aktuellen Lage entschieden, wie es weiter geht, heißt es bei Regiobus.

Die Maßnahmen zum Schutz der Fahrer und Fahrgäste wie das Sperren der ersten Tür und Sitzreihe, das Öffnen der hinteren Türen an jeder Haltestelle zum Durchlüftung der Fahrzeuge sowie deren verstärkte Reinigung, hätten sich bewährt und würden weiterhin durchgeführt. Regiobus bittet die Fahrgäste dennoch darum, die empfohlenen Maßnahmen wie den 1,5-Meter-Abstand zwischen einzelnen Personen und das Husten in die Armbeuge weiterhin einzuhalten.

In Teltow wird die Mahlower Straße für den Zeitraum vom 6. bis 17. April auf Höhe der Jet-Tankstelle voll gesperrt.

In dieser Zeit werden die Linien X1 und 601 zwischen Teltow, Blumenstr. <> Bürgertreff umgeleitet. Die Umleitung erfolgt über die Beethovenstraße – Ernst-Schneller-Straße – Kanada-Allee – Whitehorse-Straße – Gonfrevillestraße.

  • Die Haltestellen S Teltow Stadt/Mahlower Str. sowie Gustl-Sandtner-Str. entfallen.
  • Die Haltestellen Geschwister-Scholl-Str., Oskar-Pollner-Str., Anne-Frank-Schule, Halifax-Platz sowie S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. werden zusätzlich bedient.

Die Linie 625 bedient in beiden Richtungen die Haltestellen S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. <> Halifax-Platz <> Anne-Frank-Schule <> Oskar-Pollner-Str.

Der Abschnitt S Teltow Stadt/Gonfrevillestr. > Gustl-Sandtner-Str.> Beethovenstr./Kita kann nicht bedient werden.