Stadtblatt-online.de

Straßensperrungen in Ludwigsfelde

Nach Ostern beginnen in Ludwigsfelde neue Kanal- und Straßenbauarbeiten. Diese sollen im November abgeschlossen sein.

Am 06. April 2021 beginnen die Arbeiten für die nächste Gemeinschaftsbaumaßnahme der Stadt Ludwigsfelde und des Wasserver- und Abwasserentsorgungszweckverbandes (WARL) in der Wilhelm-Busch-Straße (2. Bauabschnitt) und in der Heinrich-Zille-Straße im Abschnitt zwischen den Einmündungen Waldstraße und Wilhelm-Busch-Straße. Auftragnehmer ist die Melibau GmbH aus Herzberg.

Zunächst werden die Leitungs- und Kanalbauarbeiten in der Heinrich-Zille- Straße durchgeführt, ehe die Firma anschließend in die Wilhelm-Busch-Straße umsetzt und dort mit dem grundhaften Ausbau des 2. Bauabschnittes beginnt. Im Oktober und November soll der finale Deckenschluss erfolgen, sodass die Maßnahme voraussichtlich bis zum 30. November 2021 abgeschlossen sein wird.

Die Stadt Ludwigsfelde weist Anwohner und Verkehrsteilnehmer darauf hin, dass es im Bereich Heinrich-Zille-Straße und Wilhelm-Busch-Straße immer wieder zu einer geänderten Verkehrsführung kommen kann. Die Anwohner werden jeweils von den bauausführenden Firmen informiert. „Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung der geänderten Beschilderung und insbesondere die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen“, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. PM

Symbolbild: Pixabay.com