Stadtblatt-online.de

Wohnungsgesellschaft baut Hafengebäude in Teltow

Eine Lösung für das noch fehlende Teltower Hafengebäude ist nun in Sicht: In den Jahren 2024 und 2025 wird die städtische Wohnungsbaugesellschaft WGT in den Stadthafen investieren und das Gebäude errichten.

Die Wohnungsbaugesellschaft Teltow mbH (WGT) wird auf dem Gelände des Teltower Stadthafens das noch fehlende Hafengebäude errichten. Darauf haben sich WGT und die Stadt Teltow jetzt geeinigt. Die finanziellen Mittel für die Planung des Gebäudes sind vom Aufsichtsrat der WGT für den Haushalt 2023 bereits genehmigt worden.

Der Stadthafen am Teltowkanal mit Bootsliegeplätzen, dem Café „Kleine Freiheit“ und einem ausgedehnten Gewerbeareal mit maritimer Ausrichtung ist im Jahr 2019 eröffnet worden. Betreiber der Anlage ist die Hafenpartner GmbH. Auf einem städtischen Grundstück innerhalb der verpachteten Anlage war von Beginn an der Bau eines Hafengebäudes mit Hafenmeisterbüro und einer gastronomischen Einrichtung geplant. Weil die Suche nach einem privaten Investor nicht erfolgreich war, wird nun die städtische Wohnungsbaugesellschaft das Gebäude errichten.

„Bezahlbarer Wohnraum allein macht noch keine attraktive Stadt aus. Es braucht auch ein lebenswertes Umfeld und eine funktionierende Infrastruktur“, so die beiden WGT-Geschäftsführer Paul Lohse und Klaus Ulrich. Vor diesem Hintergrund und gemäß dem Credo „Das Gesicht der Stadt prägen – Das Leben der Stadt mitgestalten“ komme die WGT gern dem Wunsch der Stadt nach, das Herzstück des Hafens fertigzustellen.

„Wir sind davon überzeugt, dass hier ein wichtiger Begegnungsort und touristischer Anziehungspunkt für Teltow entstehen kann und wollen das Hafengebäude in den Jahren 2024 und 2025 realisieren“,kündigen Lohse und Ulrich an. Das Mehrzweckgebäude werde ein gastronomisches Angebot und Räume für die Hafenmeister beherbergen. „Dieses Projekt wird für die WGT eine weitere interessante Herausforderung werden, zumal unsere Aktivitäten im Wohnungsneubau wie geplant zeitgleich weitergeführt werden.“ PM

Titelbild: Stadt Teltow