Stadtblatt-online.de

Nachwuchs in der Abfallentsorgung

Für drei junge Leute hat am 01.08.2022 ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie absolvieren als Auszubildende eine dreijährige bzw. dreieinhalbjährige Ausbildung bei der Abfallwirtschaft Potsdam-Mittelmark GmbH in Niemegk. Mit diesen jungen Leuten aus der Region bleibt die Abfallentsorgung in der Region auch für die Zukunft fachlich versiert und handlungsfähig.

„Wir APM-er freuen uns sehr darüber, unsere neuen Azubis auf diesem Weg begleiten zu dürfen. Ebenso wünschen wir ihnen einen angenehmen Start in das Berufsleben, eine spannende Ausbildungszeit sowie viel Erfolg und Freude an der Arbeit in unserem Unternehmen und im Dienste unserer Bürgerinnen und Bürger“, erklärte Geschäftsführerin Diana Grund.

Das Bild zeigt den Nachwuchs für die APM GmbH mit Geschäftsführerin Diana Grund (v.r.n.l.): Maja S. Wetzel startet Ihren beruflichen Weg zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen im Fuhrpark der APM GmbH. Michael Schäfer wird zum Kfz-Mechatroniker für Nutzfahrzeuge ausgebildet und Erik Käßner wird den Beruf der Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft erlernen.

Text: PM, Foto: APM