Stadtblatt-online.de

MädchenZukunftsWerkstatt: Graffiti-Workshop

Früh übt sich, wer ein Künstler werden will. Frei nach diesem Motto veranstaltet die Mädchenzukunftswerkstatt (MZW) in Teltow vom 11. bis zum 14. März einen Graffiti-Workshop mit einer professionellen Graffiti-Künstlerin.

Mädchen, die Lust haben, sich mit einer professionellen Graffitikünstlerin über Streetart und Graffitti auszutauschen, oder selber aktiv zu werden, sind vom 11. bis zum 14. März zum Graffiti-Workshop in Teltow geladen. Graffiti ist eine Möglichkeit die eigene Botschaft für alle sichtbar zu machen und genau dazu möchte die Mädchenzukunftswerkstatt die Möglichkeit geben. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung in der Mädchenzukunftswerkstatt (MZW) in der Käthe-Niederkirchner-Straße 2, unter der Rufnummer 03328 471055 oder per Mail an mzw@hvd-bb.de ist aus Planungsgründen unbedingt erforderlich

Am 11. und 12. März ist Wochenende, dann geht es bereits um 12:00 Uhr los und dauert bis 17:00 Uhr. Am 13. und 14. März dauert der Graffiti-Workshop von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Text: neb; Foto: pixabay.com