Stadtblatt-online.de

Aktuelles Foto von der partiellen Sonnenfinsternis

Trotz Wolken war das heutige Himmelsereignis auch in unserer Region sichtbar.

Mit Digitalkamera, Teleobjektiv und Sonnenfilter ausgerüstet, verfolgte unser Fotograf Mario Kacner, wie sich der Mond vor die Sonnenscheibe schob.

Zwei Stunden dauerte die partielle Sonnenfinsternis diesmal. Bis zu den nächsten Finsternisereignissen, die von hier aus sichtbar sind, wird es eine Weile dauern.

Am 29.03. 2025 gibt es eine kleinere Finsternis, doch am 12.08.2026 wird ein recht großer Teil der Sonne verdeckt sein.

Wer eine totale Sonnenfinsternis beobachten möchte, muss dann einen Urlaub in weiter entfernten Gegenden der Erde buchen.