Online-Befragung zur Waldschänke: Halbzeitgespräch im Rathaus

Seit dem 27. Januar und noch bis einschließlich 24. Februar lässt die Gemeinde Stahnsdorf alle Einwohner ab 16 Jahren über die Zukunft des ehemaligen Restaurants „Waldschänke“ online abstimmen.

Die BSI-zertifizierte Firma Polyas GmbH und die Gemeinde Stahnsdorf möchten am 13. Februar um 13:00 Uhr in Raum 2.05 des Gemeindezentrums Stahnsdorf in der Annastraße 3 aus erster Hand über die bislang gemachten Erfahrungen bei dieser deutschlandweit einmaligen Form der digitalen Bürgerbefragung informieren.

Auch die im Frühjahr und später geplanten weiteren Projekte der Gemeinde Stahnsdorf, bei denen eine Online-Befragung geplant ist, kommen bei diesem Termin zur Sprache. Stahnsdorferinnen und Stahnsdorfer können den elektronischen Abstimmungsprozess testweise selbst zu durchlaufen. Als Grundausrüstung sollte daher das Smartphone mit zum Termin gebracht haben.

Gesprächspartner sind Anna-Maria Palzkill, Head of Marketing & Communication bei der Polyas GmbH; Margarita Udovychenko, Election Managerin bei der Polyas GmbH und Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers.

Text: Gemeinde Stahnsdorf