Stadtblatt-online.de

Warnung vor Giftködern in Teltow

Teltower Hundehasser greifen zu rabiaten Mitteln: Mit Giftködern versuchen sie, die Vierbeiner zu vergiften. Polizei und Ordnungsamt mahnen zur Vorsicht.

Nachdem ein Hund an einem vergifteten Wurstköder verstorben ist, bittet das Ordnungsamt  alle Hundehalterinnen und –halter um erhöhte Aufmerksamkeit beim Ausführen der Tiere. Rund um das Hundeauslaufgebiet Birkenhof müsse mit ausgelegten Giftködern gerechnet werden. Hundehalter werden daher gebeten,  besondere Vorsicht walten zu lassen. Wenn Hunde Verhaltensauffälligkeiten zeigen oder Vergiftungserscheinungen haben, muss unverzüglich ein Tierarzt aufgesucht werden. Zudem bittet das Ordnungsamt die Bevölkerung um Mithilfe: Wer auffällige Beobachtungen macht oder Köder findet, wird gebeten sich bei der Teltower Polizei unter der Telefonnummer 03328 4370 oder während der Dienstzeiten beim Ordnungsamt unter der Nummer 00328 4781 230 zu melden. ros