Stadtblatt-online.de

Vogelkonzert für Frühaufsteher in den Buschwiesen

Am Sonntag, 15. Mai, gibt es eine besondere Führung durch die Teltower Buschwiesen: Die frisch zurückgekehrten Zugvögel überraschen die Teilnehmer mit ihrem Frühlingskonzert.

Gemeinsam mit der Biologin Carola Fußwinkel wandern die Teilnehmer durch die Buschwiesen, den „geheimen Garten“ Teltows. Hier können viele Tiere in ihren unterschiedlichen Lebensräumen beobachtet werden.

Mitte Mai sind alle Zugvögel aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt und sehr beschäftigt. Mit schönstem Gesang werden die Weibchen angelockt und wird den Rivalen angezeigt: „Mein Revier!“ Besonders im Pappelwäldchen mitten in den Buschwiesen erschallt in den Morgenstunden das schönste Vogelkonzert. Hier und in angrenzenden Wiesen werden gemeinsam die gefiederten Sänger belauscht. Es wird sicher auch möglich sein, den ein oder anderen Blick auf die Vögel zu erhaschen. Die Führung wird mit Bild und Ton unterstützt und richtet sich an alle Altersgruppen.

Bild: Stadt Teltow

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung werden empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Dauer der Tour beträgt etwa 1,5 Stunden. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich: entweder per E-Mail unter tourist-info@teltow.de oder telefonisch unter 03328 – 4781 293.

Zeit: Sonntag, 15. Mai 2022
Treffpunkt: 07:30 Uhr in der Ruhlsdorfer Straße/Ecke Kanada-Allee (Bus 626)
PM

Symbolbild Artikel: Pixabay.com