Gehirnjogging an der Akademie 2. Lebenshälfte

Was für den Körper Bewegung ist, ist für das Gehirn das Denken. Um die Leistungsfähigkeit nicht zu verlieren, braucht das Gehirn ständig neue Anreize. Im Gehirnjogging-Kurs der Akademie 2. Lebenshälfte lernen Interessierte gemeinsam mit Hirnleistungstrainerin Beate Stephan durch gezielte, abwechslungsreiche und interessante Übungen die geistige Leistungsfähigkeit und die Informationsverarbeitung im Alltag zu verbessern sowie psychischen Alterserscheinungen vorzubeugen. Der Kurs findet immer Dienstag vom 3. bis 31. März von 10:30-12:00 Uhr in der Rheinstraße 17b in Teltow statt. Anmeldung über Tel. 03328 473134.

Text: Akademie 2. Lebenshälfte