Teltower Stadtfest wird vorverlegt

Seit 1990 zieht es die Teltower und ihre Gäste um den 3. Oktober auf das Stadtfest – bei freiem Eintritt gibt es Livemusik, Streetfood und regionale Produkte. Bislang galt es als das größte jährliche Fest zum Tag der Deutschen Einheit im Land Brandenburg, doch 2020 tanzt es etwas aus der Reihe: Es findet nicht wie gewohnt um den Tag der Einheit herum statt, sondern bereits vom 18. bis 20. September.

In diesem Jahr finden in Potsdam allerdings die bundesweiten Feierlichkeiten zur Einheit statt – zu groß wäre die „Konkurrenz“ aus der nahen Landeshauptstadt. Aus wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen wird das Teltower Stadtfest in diesem Jahr daher um zwei Wochen vorverlegt: Neuer Termin ist das Wochenende vom 18. Bis 20. September 2020. Außerdem soll diese erstmalige Verlegung den Gästen den Besuch beider Veranstaltungen ermöglichen. Bei dieser Ausnahme soll es bleiben – für 2021 wird wieder mit einem Termin um den Tag der Deutschen Einheit geplant.

            Text: Philipp Hochbaum