Stadtblatt-online.de

Sommergalerie in Diedersdorf

Kunst erleben, genießen und auch kaufen: Künstler aus ganz Berlin und Brandenburg präsentieren am Sonntag, 04. September, auf der jährlichen Sommergalerie in Diedersdorf ihre Arbeiten.

Nach den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist das kulturelle Leben in der Region wieder zu neuem Leben erwacht. Am Sonntag, 04. September, stellen 67 Künstler aus Brandenburg und Berlin auf dem Diedersdorfer Gutshofgelände ihre Werke aus. Die Sommergalerie öffnet um 10:00 Uhr ihre Pforten und empfängt ihre Gäste bis 17:00 Uhr. Veranstalter ist auch dieses Mal das Non-Profit-Unternehmen „Kunstmarktportal“, kurz KMP. Als überregionales Kunstevent zur Förderung regionaler Künstler wird die Sommerhalerie erstmals mit Projektmitteln des Landkreises Teltow-Fläming gefördert. Mit an Bord sind zudem die Gemeinde und der Kunstkreis Großbeeren.

Von Gemälden und Grafiken über Kleinplastiken bis hin zu Upcycling-Kunst und Recycling Art sind die verschiedensten Stilrichtungen vertreten. Für das Rahmenprogramm sind neben Grußworten auch in diesem Jahr Aquarell- und Graffiti-Workshops sowie weitere Mitmachangebote vorgesehen. Weitere Informationen bietet der Veranstalter KMP hier. ph/PM

Bilder: KMP