Duo Graceland spielt Songs von Simon & Garfunkel

Lieder wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“ lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder lebendig werden – am 26. März um 18:00 Uhr im Stubenrauchsaal im Neuen Rathaus in Teltow. Karten sind für 15 Euro im Vorverkauf zu haben, für 18 Euro an der Abendkasse.

Die beiden Musiker aus der Nähe von Karlsruhe spielen zumeist ausverkaufte Konzerte auf etablierten Bühnen. Das Zusammenspiel der beiden Stimmen und zweier Gitarren lässt die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis werden. Dabei interpretieren Thomas Wacker und Thorsten Gary nahe am Original, jedoch ohne zu kopieren.

Freunde und Bewunderer all der beliebten Songs des US-amerikanischen Duos Simon & Garfunkel werden dank Graceland erleben, wie die Erinnerungen daran auf eine mitreißende Art lebendig werden. Ganz gleich ob Folkrocker Thomas Wacker und Thorsten Gary mit großem Feingefühl und virtuosem Gitarrenspiel „Bridge over Troubled Water“ servieren, ob sie das britische Volkslied „Scarborough Fair“ interpretieren oder mit „Old Friends“, „Cecilia“ und „El Condor Pasa“ aufwarten – das Publikum ist von der Vielfalt des Programms sowie der wunderbaren Klangfülle stets restlos angetan.

Im Jahre 2011 gründete Thomas Wacker zusammen mit seinem Musikerkollegen das Duo Graceland. Dort übernimmt er seitdem die Stimme von Paul Simon und gibt mit seinem virtuosen Gitarrenspiel der Musik eine ganz besondere Note, während Thorsten Gary die Stimme von Art Garfunkel übernimmt.

Wenn man sich einmal intensiv und ernsthaft mit den Hits von Simon & Garfunkel beschäftigt und sich darauf einlässt, erkennt man sehr schnell, wie besonders und einzigartig diese sind. Lieder mit Geschichten, Lieder die von Herzen kommen, Lieder die etwas zu erzählen haben.

Karten:

  • Tourist Information, Marktplatz 1-3, 14513 Teltow, Tel.: 03328/4781293
  • alle bekannten Vorverkaufsstellen
  • Online-Tickets unter kultur.teltow.de

 

Text und Foto: PM