2. Ludwigsfelder Seniorenstammtisch zum Thema Pflege

Was tun, wenn nach einem Krankenhausaufenthalt körperliche Beeinträchtigungen zurückbleiben und die Lebensumstände beeinflussen? Corinna Paape, Pflegeberaterin des Sozialdienstes im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde, erläutert, welche Hilfe Betroffene durch das Entlass-Management des Krankenhauses erhalten können und welche Möglichkeiten es gibt, das Leben nach der Krankheit zu organisieren (Reha-Maßnahmen, Pflegehilfsmittel, Hilfe bei Antragsstellung, Vermeidung von Versorgungslöchern uvm.). All das erfahren Interessierte am 22. November von 14:00 bis 16:00 Uhr beim 2. Ludwigsfelder Senioren-Stammtisch im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde in der Albert-Schweitzer-Straße 40-44. Treffpunkt ist vor der Cafeteria am Haupteingang. Anmeldungen für den Seniorenstammtisch sind möglich bei der Akademie 2. Lebenshälfte Ludwigsfelde unter der Rufnummer 03378 879714 oder im Kieztreff Ludwigsfelde in der Geschwister-Scholl-Straße 38 unter der Rufnummer 03378 5181310.

Bild von Sabine van Erp auf Pixabay