Kleinmachnow: Xavier sorgt für Vollsperrung wegen Räumungsarbeiten

Sturm Xavier sorgt noch Wochen später für viele Räumarbeiten auf den Straßen. Der Sturm hatte eine mächtige Eiche am Zehlendorfer Damm umstürzen lassen, in dieser Woche werden deren Überreste entfernt und die stark beschädigte Straße repariert. Dazu wird in Kleinmachnow von Mittwoch, 25. Oktober 2017, 4 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 27. Oktober, die Straße zwischen Ernst-Thälmann-Straße und Gradnauer Straße komplett gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

Der Verkehr wird in dieser Zeit über Gradnauer Straße, Geschwister-Scholl-Allee und Klausener Straße umgeleitet. Mobile Ampelanlagen werden den Verkehr an den Einmündungen zum Zehlendorfer Damm regeln. Das Linksabbiegen von der Ernst-Thälmann-Straße in den Zehlendorfer Damm ist nicht möglich.

Betroffen von der Sperrung ist auch der Öffentliche Nahverkehr. Die Bushaltestellen „Klausener Straße“  werden verlegt. Auf der ausgeschilderten Umleitungsstrecke werden Haltverbote eingerichtet, um den Verkehrsfluss zu gewährleisten.

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Seite auswerten zu können. Für diese Analyse wird Ihre IP-Adresse anonymisiert gespeichert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind somit nicht möglich. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Annehmen, Ablehnen

634