Stadtblatt-online.de

Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Stahnsdorf

Am Sonnabend brannte es in der Stahnsdorfer Hildegardsraße. Erst zu Wochenbeginn wurde bekannt: Eine Frau kam dabei ums Leben.

Am Sonnabend wurde die Polizei zu einem Brand in der Stahnsdorfer Hildegardstraße gerufen. „Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses“, teilte die Polizeidirektion West daraufhin am Montagnachmittag mit. Die Feuerwehr habe das Feuer löschen können und in der Küche eine leblose Person aufgefunden. „Trotz umgehend eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Rettungskräfte verstarb die Frau noch im Rettungswagen“, heißt es im Polizeibericht weiter. Eine weitere Frau habe medizinisch versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden müssen. „Die Polizei hat eine Anzeige aufgenommen und ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Ein Einwirken Dritter ist nach jetzigem Ermittlungsstand nicht erkennbar.“ Die Kriminaltechnik habe vor Ort Spuren gesichert, und die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen übernommen. DIese dauerten weiterhin an. PM/ph

Bild: Redaktion