Gitarrist von Max Raabe kommt mit Band nach Großbeeren

Als erstes Highlight zum zehnjährigen Bestehen des Kulturvereins Großbeeren gibt sich das „Premier Swingtett“ am 02. Februar die Ehre. Bei der schwungvollen Musikauswahl trifft amerikanischer Swing auf französische Chansons und russische Seele auf Berliner Herz mit Schnauze. Die Band um den Gitarristen des Palastorchesters Max Raabe gastiert um 20:00 Uhr im Gemeindesaal Großbeeren und eröffnet das Jubiläumsjahr.

Tonfilmschlager, Musettewalzer, russische Zigeunerromanzen und musikalische Beispiele aus dem „Great American Songbook“, in unbändiger Spielfreude vorgetragen und in pointierten Conférencen vorgestellt, werden das Publikum begeistern. Karten gibt es im Vorverkauf im Bücherhaus Ebel und im Getränkemarkt Syrek für 15 Euro (ermäßigt: 10 Euro und an der Abendkasse für 17 Euro (ermäßigt: 12 Euro. Die Karten können auch über die Website www.kulturverein-grossbeeren.de reserviert werden.

Text: Kulturverein Großbeeren/ Foto: © Premier Swingtett