Ausschreibung für den 13. Teltower Kunst-Sonntag startet

Nach einem Jahr Pause lädt die Stadt Teltow für den 7. November 2021 zum Kunst-Sonntag in die Teltower Altstadt ein. Dank der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer sowie des Landkreises Potsdam-Mittelmark kann die Stadt in diesem Jahr wieder von 11 bis 17 Uhr zeitgenössische Kunst in der Altstadt ausstellen.

2020 musste der Teltower Kunst-Sonntag coronabedingt eine Pause einlegen – dieses Jahr startet das Event in der Altstadt wieder durch. Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Installation, Fotografie etc. sind herzlich eingeladen, sich schriftlich bis zum 15. August 2021 um die Teilnahme zu bewerben. Für Malerei steht jedem eingeladenen Künstler eine Wandfläche von rund drei Quadratmeternzur Verfügung. Skulpteure können bis zu fünf Exponate einreichen.

Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular sind ab sofort unter kultur.teltow.de zu finden. Für die eingeladenen Künstlerinnen und Künstler ist gegen 09:30 Uhr ein inzwischen zur Tradition gewordenes Künstlerfrühstück geplant. Interessierte und kunstbegeisterte Besucher sind im Anschluss an die feierliche Eröffnung um 11 Uhr eingeladen, in Austausch mit den ausstellenden Künstlern zu treten und sich an den Exponaten in der historischen Altstadt zu erfreuen.

Der diesjährige Teltower Kunst-Sonntag wird als Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der dann geltenden Hygienebestimmungen geplant.

Ausschreibung 13. Teltower Kunst-Sonntag

Datum:        Sonntag, 07.11.2021

Uhrzeit:       11-17 Uhr

Ort:               Teltower Altstadt, 14513 Teltow

Bewerbungsfrist: 15. August 2021 PM

Bild: Redaktion