Container als Umkleide- und Duschkabinen

Eine schnelle Lösung war für den Jahnsportplatz gefordert. Seitdem im Sommer der Kunstrasenplatz eröffnet wurde, wird die Anlage vermehrt genutzt und die bestehenden Umkleidekabinen und Sanitäranlagen reichen nicht mehr aus, um alle Mannschaften unterzubringen. Auf Antrag der Fraktionen FDP/Lebenswertes Teltow Ruhlsdorf, SPD und CDU wurde nun die Anschaffung von mehreren Containern beschlossen, die als Umkleide- und Duschkabinen genutzt werden können. Für diese Übergangslösung stellt die Stadt nun 250.000 Euro zur Verfügung. Langfristig wird nach einer anderen Lösung gesucht.

Stadtblatt online