Gemeinschaft stärken – Verbindendes schaffen

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) stärkt Vereine und Organisationen im Landkreis Potsdam-Mittelmark für ihr Engagement. Am Mittwoch werden sie in Kloster Lehnin geehrt.

Obwohl keine Veranstaltungen zur Übergabe der Fördermittel stattfinden, erhalten zahlreiche Vereine und Organisationen im Landkreis Potsdam-Mittelmark von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse (MBS) finanzielle Unterstützung für ihr bürgerschaftliches Engagement. Insgesamt beläuft sich die Unterstützung auf knapp 180.000 Euro.

Andreas Schulz, Vorsitzender des Vorstandes der MBS, wird gemeinsam mit Landrat Wolfgang Blasig (SPD) und MBS-Marktdirektor Christian Ebert stellvertretend für alle 52 Vereine des Landkreises die Förderzusage am Mittwoch (24. Juni) um 11:00 Uhr in Kloster Lehnin (Schenkenberger Straße 24 / Reitplatz) entgegennehmen. Die Wahl dieser ungewohnten Adresse ist schnell erklärt: Stellvertretend für die Preisträger wird der Märkische Reit- und Fahrverein Trechwitz die Ehrung entgegennehmen. PM

Bild: pixabay.com