Wolfgang Bahro und Carsten Speck in neuer Premiere am Schlosspark Theater

Die deutschsprachige Erstaufführung der französischen Komödie „Ruhe! Wir drehen!“ („Silence, on tourne!“) in der Übersetzung von Dieter Hallervorden ist am 27. Oktober die zweite Premiere der neuen Spielzeit am Schlosspark Theater. In der bewährten Regie von Thomas Schendel spielen so bekannte Schauspieler wie Angelika Mann, Wolfgang Bahro und Karsten Speck sowie Susanna Capurso, Karsten Kramer, Annika Martens, Mario Ramos und Anne Rathsfeld.

Wieder einmal setzt das Schlosspark Theater mit „Ruhe! Wir drehen!“ auf eine französische Komödie, die vom Hausherrn selbst ins Deutsche übertragen wurde und am Steglitzer Haus jetzt zur deutschsprachigen Erstaufführung gebracht wird. Das französische Original „Silence, on tourne!“ von Patrick Haudecoeur und Gerald Sibleyras wurde am 30.07.2016 im Pariser Théâtre Fontaine uraufgeführt und im Jahr 2017 für den ‚Molière de la Comédie‘ nominiert.

Inhaltlich geht es in dieser Komödie um eine Filmcrew, die in einem Theater eine Szene drehen möchte, während es am Set drunter und drüber geht. Alles dreht sich um Karriere und Ehrgeiz, um Liebe und Eifersucht, um Unfälle und Betrug – verrückte Typen und jede Menge Slapstick, wo man hinschaut.

Die Besetzungsliste glänzt auch diesmal wieder mit hochkarätigen Namen.
Als reiche Diva wird Angelika Mann – die „Lütte“ – zu sehen sein, die damit in diesem Jahr bereits ihr drittes Jubiläum feiern kann: Nach ihrem 70. Geburtstag und 50jährigen Bühnenjubiläum ist es nun auch genau 20 Jahre her, seit sie zum ersten Mal auf der Bühne des Schlosspark Theaters stand. Unter der Regie des Autors Rolf Hochhuth sang und spielte sie im Dezember 1999 bei »Wessis in Weimar« an der Steglitzer Bühne.
Für Wolfgang Bahro – GZSZ-Fans besser unter dem Namen Jo Gerner bekannt – ist die Rolle des liebeskranken Regisseurs ebenfalls ein Wiedersehen mit dem Steglitzer Publikum, das ihn 2017/2018 als Charlie Chaplin in „Ein gewisser Charles Spencer Chaplin“ bejubelte.
Und auch Karsten Speck („Ein Kessel Buntes“, „Hallo Robbie“ u.v.m.) spielt bereits zum zweiten Mal am Schlosspark Theater. Nachdem er 2016/2017 in der Erfolgsproduktion „Honig im Kopf“ als Sohn des demenzkranken Amandus (Achim Wolff) auf der Bühne stand und auf Deutschland-Tournee war, gibt er in „Ruhe! Wir drehen!“ einen windigen Film-Produzenten.

Mit Susanna Capurso, Karsten Kramer, Annika Martens, Mario Ramos und Anne Rathsfeld treffen die Zuschauer auf ein bewährtes Ensemble, das ihnen in unterschiedlichen Konstellationen bereits aus anderen Schlosspark Theater-Produktionen bekannt ist.
Regisseur Thomas Schendel, für den dieses Stück bereits seine 15. Inszenierung am Schlosspark Theater darstellt, wird unterstützt durch Oliver Lloyd Boehm (Bühne) und Viola Matthies (Kostüm).

Termine:

Premiere / deutschsprachige Erstaufführung: Sonntag, 27. Oktober 2019, 18 Uhr

Voraufführungen: 25. und 26. Oktober 2019

Weitere Vorstellungen: 28. Oktober bis 08. Septemer 2019