Stadtblatt-online.de

Kulturhistorische Führung über den Südwestkirchhof

Am Sonnabend, 07. Mai, können Geschichts- und Kulturinteressierte auf dem Stahnsdorfer Südwestkirchhof einen Ausflug in die Vergangenheit unternehmen und die frühlingshafte Natur in ihrer vollen Pracht genießen.

Am Sonnabend, 07. Mai, um 11:00 sowie um 14:00 Uhr bietet der Förderverein des Südwestkirchhofs wieder seine kunst- und kulturhistorischen Führungen an. Während des knapp dreistündigen Friedhofsspaziergangs werden monumentale Grabbauten und Mausoleen sowie die Gräber bedeutender Persönlichkeiten besichtigt. Auch das architektonische Juwel des Südwestkirchhofs, die norwegische Holzkirche, steht zur Besichtigung offen.

Besucht werden auch Begräbnis- und Gedenkorte der jüngeren Zeit, wie hzum Beispiel die Grabstätte von Inge Deutschkron, einer Holocaust-Überlebenden und der ersten Ehrenbürgerin der Stadt Berlin, die auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bestattet ist. Auch die neu errichtete Gedenkstätte für den Musikwissenschaftler Dr. Max Friedlaender steht auf dem Programm.  

Eine der schönsten Jahreszeiten auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf ist die jetzige Frühjahrszeit mit ihrer schon jetzt beginnenden Rhododendronblüte. Für Berliner und Brandenburger wird der Südwestkirchhof in den nächsten Wochen zu einem ganz besonderen Ausflugsziel. Die Azaleen- und Rhododendronblüte gehört alljährlich zu den Höhepunkten im Jahr. Der Gartenarchitekt Louis Meyer hat mit dem Südwestkirchhof eine gartenarchitektonische Meisterleistung vollbracht. Deutschlands größten evangelischen Friedhof hat er zur Gründung vor über 100 Jahren mit tausenden Laubbäumen und Ziersträuchern, Koniferen und Hecken sowie mit tausenden Rhododendren und Azaleen bereichert. In der wildromantischen Naturbelassenheit der letzten Jahrzehnte konnten sich die immergrünen Blütengehölze überdimensional prächtig entwickeln und verhalfen dem Südwestkirchhof zu einem unvergleichbar schönen Erscheinungsbild. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter 0179 – 379 3503 und auf www.suedwestkirchhof.de.

  • Termin: Sonnabend, 07. Mai, 11:00 Uhr mit Gerhard Petzholtz und 14:00 Uhr mit Olaf Ihlefeldt (Friedhofsleiter)
  • Ort: Haupteingang des Südwestkirchhofs Stahnsdorf in der Bahnhofstraße 2
  • Beitrag: 5,00 Euro
  • Information: 0179 – 379 3503 und info@suedwestkirchhof.de
  • Ansprechpartner: Olaf Ihlefeldt  Tel.: 0179 – 3793503 PM

Bild: Redaktion