Sebastian Rüter: Neues Sprechstundenformat

Teltow. Aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus folgenden Einschränkungen kann die mobile Sprechstunde des SPD-Landtagsabgeordneten Sebastian Rüter derzeit nicht stattfinden. Die Bürgerinnen und Bürger aus Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal möchte er nun mit einem neuen Format erreichen. Da der persönliche Kontakt derzeit nicht möglich ist, soll Digital-Sprechstunde über Facebook ermöglichen, trotzdem miteinander ins Gespräch zu kommen.  

„In dieser besonderen Situation müssen wir flexibel sein. Ich möchte trotz und auch wegen der Krise mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt bleiben“, so Sebastian Rüter. Deshalb teste man nun den Austausch über Facebook. „Ich finde es wichtig, für die Belange der Menschen in meinem Wahlkreis ansprechbar zu sein“, so der Abgeordnete.

Die digitale Sprechstunde ist für den 06. Mai geplant. Unter dem auf der Facebookseite des Abgeordneten eigens für die Sprechstunde verfassten Beitrag können zwischen 15:00 – 17:00 Uhr Fragen gestellt werden. Daraufhin folgt die Möglichkeit, sich darüber auszutauschen.

„Ich hoffe, dass viele Menschen das Angebot nutzen und freue mich auf die zahlreichen Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern“, ist Rüter gespannt. Alle folgenden Termine werden auf der Internetseite www.sebastianrueter.de und in den Sozialen Medien einsehbar sein. Auch Telefonsprechstunden sind geplant – die Termine hierfür werden ebenfalls auf der Internetseite des Abgeordneten bekanntgegeben.  PM

Foto: Redaktion