BVSG passt Busverkehr an Baustelle Ruhlsdorfer Straße in Teltow an

Ab dem 25. Juli starten in Teltow die Arbeiten zum Ausbau der Ruhlsdorfer Straße (L794). Für voraussichtlich zwei Jahre wird die Straße nur in Richtung Ruhlsdorf befahrbar sein. Die notwendigen Anpassungen des Busverkehrs nimmt die Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft (BVSG) zum Anlass, einige Linienführungen in Teltow zu optimieren und das Angebot zu verbessern.

„Größere Baumaßnahmen sind leider oft für unsere Fahrgäste mit Unannehmlichkeiten verbunden, die wir jedoch stets versuchen, so gering wie möglich zu halten“, erläutert Martin Grüschow, BVSG-Verkehrsplaner. „In diesem Fall ist es uns sogar gelungen, gleichzeitig einige Verbesserungen für unsere Fahrgäste auf den Weg zu bringen“, so Grüschow weiter. Auch der Teltower Bürgermeister Thomas Schmidt kann das nur bestätigen: „Wir freuen uns besonders darüber, dass nun auch das gesamte Gewerbegebiet an der Oderstraße inklusive des neuen Reha-Zentrums gut für unsere Bürger zu erreichen ist.“

Für die Dauer der Baumaßnahmen wird die Ringlinie 615 (S Teltow Stadt – Ruhlsdorf – Warthestraße – S Teltow Stadt) eingerichtet. Sie bindet die Wohngebiete entlang der Ruhlsdorfer Straße und der Iserstraße sowie den Ortsteil Ruhlsdorf an den S-Bahnhof als zentralen Verknüpfungspunkt an. Die Busse fahren von Montag bis Sonntag im 60-Minuten-Takt. In den Hauptverkehrszeiten morgens und nachmittags wird der Takt auf zwei Fahrten pro Stunde verdichtet.

Die Buslinie 621 (S Teltow Stadt – Ruhlsdorf – Ludwigsfelde Bhf) erschließt künftig mit einer Schleifenfahrt den westlichen Bereich des Gewerbegebiets Oderstraße. Durch die Bedienung der neuen Haltestelle „Teltow, Oderstraße/Saganer Straße“ ist auch das neue Reha-Zentrum für die Einwohner der Region gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Die Busse sind von Montag bis Freitag zwischen 05:30 und 19:30 Uhr im Abschnitt S Teltow Stadt – Teltow, Ruhlsdorf durchgehend stündlich unterwegs.

Der Abschnitt Teltow, Ruhlsdorf – Ludwigsfelde wird weiterhin morgens und nachmittags im Stundentakt bedient. Vormittags kompensieren zusätzliche Fahrten zwischen S Teltow Stadt und Teltow, Ruhlsdorf die auf diesem Abschnitt entfallenden Busse der Linie 625.

Ebenfalls als Ersatz für die Linie 625 verkehrt die Linie neu auch am Wochenende zwischen Teltow, Warthestraße und Teltow, Ruhlsdorf. An Sonn- und Feiertagen geschieht das bedarfsgesteuert durch einen fahrplangebundenen Rufbus.

Um Parallelverkehre durch die veränderten Linienführungen zu vermeiden, entfällt auf der Buslinie 625 der Abschnitt zwischen Ruhlsdorf und dem S-Bahnhof Teltow Stadt. Die Linie bindet neu als Ringlinie (S Teltow Stadt – Postviertel – S Teltow Stadt – Heinersdorfer Weg – S Teltow Stadt) die Wohngebiete Mühlendorf, Postviertel und Theologenviertel an den S-Bahnhof Teltow Stadt an. Von Montag bis Sonntag fahren die Busse in der Hauptverkehrszeit morgens und nachmittags neu im 20- bzw. 30-Minuten-Takt. Außerhalb der Rushhour sind die Busse stündlich unterwegs. An Sonn- und Feiertagen besteht ganztägig ein fahrplangebundenes Rufbusangebot.

Die Buslinie 626 bedient nur noch den Abschnitt Stahnsdorf, Waldschänke – Teltow, Ruhlsdorf. Die Fahrtrelation Gewerbegebiet Green Park – S Teltow Stadt wird durch Anschlüsse zur Buslinie 615 an der Haltestelle „Teltow, Stahnsdorfer Straße“ gewährleistet. Die Linie verkehrt die ganze Woche stündlich, wobei von Montag bis Freitag am Morgen ein 40-Minuten-Takt angeboten wird. Am Wochenende sind die Fahrten in Ruhlsdorf mit der Linie 621 ab bzw. bis Teltow, Warthestraße verknüpft. An Sonn- und Feiertagen wird ganztägig ein fahrplangebundener Rufbus angeboten.

Das Fahrplanangebot der Buslinie 629 (Stahnsdorf, Waldschänke – Kleinmachnow – Teltow, Nuthestraße) wird der Nachfrage angepasst. Die Busse fahren von Montag bis Freitag in den Hauptverkehrszeiten weiterhin alle 20 Minuten, am Vormittag sowie zwischen 18 und 20 Uhr neu im 30-Minuten-Takt. Samstag gilt ebenfalls weiterhin der 30-Minuten-Takt. Sonntag und an Feiertagen fahren die Busse künftig den ganzen Tag über im Stundentakt.

Text/Foto: PM

 

Weitere Informationen zum Verkehrsangebot gibt es im Internet unter www.pm-bus.de und www.teltow.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.