Stadtblatt-online.de

In den Sommer mit dem Teltower Carneval-Club

Corona-Pause und verlorenes Vereinsheim hatten dem Teltower Carneval-Club schwere Zeiten beschert. Nun meldet er sich am 18. Juni bei seinen Fans mit einem Sommerfest im Hafen zurück.

Bild: Teltower Carneval-Club e.V.

„Nachdem wir kurzfristig zum Jahresende 2021 unser Vereinsheim verloren haben, coronabedingt seit zwei Jahren keine Veranstaltungen stattfinden konnten und damit unser 66. Vereinsjubiläum 2021 ausfallen musste, möchten wir uns mit dem Sommer- und Familienfest an unsere Fans zurückmelden“, berichtet der Teltower Carneval-Club e.V. (TCC) in einer Pressemitteilung. Dank vieler Spenden habe der Verein erstmals ein Sommerevent für alle Bürger organisieren können.
„Für uns ist es das erste Mal und etwas ganz Besonderes!“a

Mit dem Sommerfest will sich der TCC zudem bei seinen Unterstützern während der zurückliegenden Monate bedanken; außerdem haben die Tanzgruppen endlich die langersehnte Chance, nach der Corona-Pause wieder vor Publikum aufzutreten.

Das Event startet am 18. Juni um 15:00 Uhr mit einem Familienfest: Bis etwa 18:00 Uhr sorgen verschiedene Stationen und Mitmach-Aktionen für jede Menge Spaß bei den kleinen Gästen. Dabei können sie sich u.a. auf eine Kinderdisco, einen Mal-Wettbewerb, eine Hüpfburg, Kinder-Schminken und einen Wurfbaum freuen. Die Freiwillige Feuerwehr Ruhlsdorf steht mit einem Feuerwehrauto bereit. Süße Leckereien gibt es am TCC Kuchenbasar, und die Kindertanzgruppen präsentieren ein Bühnenprogramm.

Um etwa 18:00 Uhr startet das Bühnenprogramm der Erwachsenengruppen, anschließend beginnt die Tanzparty mit DJ. Für Speisen und Getränke sorgt über den Tag die „Kleine Freiheit“ mit ihrem täglichen Angebot und einem Bratwurststand. Die Freiwillige Feuerwehr versorgt die Gäste mit einer Gulasch- und veganen Erbsensuppe sowie Steaks vom Grill. Der TCC wird an einem Getränkewagen alkoholfreie Getränke, Bier und ausgewählte Longdrinks anbieten. PM/ph

Symbolbild: Pixabay.com