Inklusionsdisko in Kleinmachnow

Was gibt es Schöneres, als gemeinsam zu tanzen und zu feiern? Seit September 2019 ist das in regelmäßigen Abständen in den Neuen Kammerspielen auch denjenigen möglich, die sonst nicht an den Partys teilnehmen können.

Am 27. März um 18:00 Uhr wird in Kleinmachnow wieder die Inklusionsdisko Disco Plus veranstaltet. Plus heißt in diesem Fall, dass auch diejenigen Menschen mitmachen können, die aufgrund von Beeinträchtigungen oder Behinderungen auf besondere Hilfen oder Umstände angewiesen sind. Auflegen wird DJane Martina, Initiatorin der Dynamit Disco im Lido, der größten Inklusionsdisco Berlins.

Die Disco Plus ist offen für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie findet in Koopertion mit der Lebenshilfe e.V. in Kleinmachow statt und wird von der Gemeinde Kleinmachnow gefördert. Der Eintritt beträgt einen Euro.

Text: Andrea Nebel/ Foto: mayenco auf Pixabay