Stadtblatt-online.de

Teltower Weihnachtsmarkt mit Konzert und offenen Geschäften

Am 11. Dezember ist der dritte Advent und damit traditionell der ­Teltower Weihnachtsmarkt in der Altstadt. Um 14:00 Uhr werden Bürgermeister ­Thomas Schmidt und Pfarrer ­Thomas ­Karzek auf der Treppe des Neuen Rathauses das Fest eröffnen, begleitet vom Männerchor „Frohsinn Teltow 1874“.

Danach sind alle Gäste zum Bummeln und Schlemmen auf das festlich geschmückte Gelände rund um St. Andreaskirche, Marktplatz und Bürgerhaus eingeladen. Dort unterhält Clown Ela die Kinder, der Heimatverein stellt historisches Spielzeug aus und in der Bastelstraße können alle Besucher kreativ werden.
Auch der Weihnachtsmann wird durch die Altstadt flanieren. Zudem werden Kunsthandwerksprodukte angeboten. Kulinarisch versorgt werden die Gäste mit warmen Getränke, Bratwurst, selbstgebackenen Kuchen und anderen Leckereien.

Passend zum Weihnachtsmarkt öffnen auch einige Geschäfte in der Altstadt ihre Türen. Zum Abschluss des Tages lädt die St. Andreaskirche um 18:00 Uhr zu einem Konzert mit weihnachtlicher Bläser- und Chormusik ein.

 

Text: neb, PM; Foto: Stadt Teltow