Stadtblatt-online.de

Neues Mitsingkonzert in Teltow

Am Mittwoch, 27. Oktober, steigt im Teltower Bürgerhaus das nächste Mitsingkonzert. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme: Spaß und Freude am Singen.

Am Mittwoch, dem 27. Oktober 2021, heißt es ab 20:00 Uhr wieder: Teltow singt! Das Konzert mit Klassikern aus Schlager über Chanson bis Pop und Rock wendet sich an alle, die gerne singen. Mit dabei: Dirk Zeugmann und Band.

Die jeweiligen Songtexte werden mittels Beamer auf eine Leinwand übertragen, und schon kann es mit dem Singen losgehen. Dabei begleitet Dirk Zeugmann die Gäste zusammen mit einer Live-Band durch den Abend. Hier gelten keine Normen und es gibt keine Voraussetzungen zum Singen, lediglich der Spaß am gemeinsamen Singen verschiedenster Musikstücke mit anderen zählt.

Das vielfältige Repertoire lässt dabei keine Wünsche offen, so reicht es von Volksliedern über Schlager, bis hin zu Rock und Pop, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Für die Folgeveranstaltung dürfen die Teilnehmer ihre Wünsche auf einem Flipchart vermerken. Die Band bereitet die Wünsche dann für den nächsten Termin vor. 

Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr; der Einlass öffnet um 19:30 Uhr. Die Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich und kosten 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Coronabedingt sind die Plätze begrenzt. Daher wird um Voranmeldung gebeten (Kontakt: Frau Schneider, 03328 4781 243, s.schneider@teltow.de). Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung ab 6 Jahre müssen einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einen Nachweis über die Genesung (nicht älter als 6 Monate) oder einen tagesaktuellen (nicht älter als 24 Stunden) negativen Antigen-Schnelltest nachweisen. Bei Kindern ab 6 Jahren reicht der Nachweis über die regelmäßige Durchführung des Selbsttests aus, welcher auch gegenüber der Schule vorgezeigt werden muss. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in öffentlichen Gebäuden bis zum eingenommen Platz.

Foto: Stadt Teltow