Kleinmachnow: Kartenvorverkauf für Festveranstaltung in den Kammerspielen

Kleinmachnow feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag als Landgemeinde. Verteilt über das ganze Jahr finden darum zahlreiche tolle Veranstaltungen statt, die wichtigste aber am 24. April. Dieser Tag gilt als Startpunkt des 100-Jahre-Countdowns, fand hier doch die erste Sitzung der Gemeindevertretung statt.

Die Gemeinde hat darum eine Zeitreise zusammengestellt, die am 24. April um 19:30 Uhr unter dem Namen „100 Jahre in 100 Minuten“ in den Neuen Kammerspielen gezeigt wird. Es werden Gedanken, Wünsche, Hoffnungen, Ängste, Forderungen, Träume und Erfahrungen von Menschen gezeigt, die in Kleinmachnow leben und lebten, als Briefe, Lieder, Gedichte, Dokumente und Fotos. Manche traurig, manche fröhlich – es klingt auf jeden Fall interessant.

Die Karten für die Festveranstaltung mit Sektempfang kosten regulär 15 Euro und ermäßigt 10 Euro. Nach der Veranstaltung bleibt noch Zeit für Gespräche, Drinks und Snacks. Die Karten sind Online, im Ticketbüro im Rathaus und in der Natura-Buchhandlung auf dem Rathausmarkt in Kleinmachnow erhältlich.

Am 15. und 16. Mai wird „100 Jahre in 100 Minuten“ jeweils um 19:30 Uhr nochmal im Augustinum im Erlenweg 72 gezeigt.

Text: Andrea Nebel/ Foto: Teltower Stadt-Blatt Verlag