Stahnsdorf: Nächtliche Bauarbeiten im Gewerbegebiet

Im Stahndorfer Gewerbegebiet wird gebaut – eine Sondergenehmigung gestattet bis 5. September nächtliche Bauararbeiten auf einem Neubaugrundstück.

Das Landesamt für Umwelt (LfU) teilte am 28. August 2020 schriftlich mit, dass im Zeitraum vom
1. bis 5. September 2020 nächtliche Glättarbeiten an einer Bodenplatte im Zusammenhang mit einem Bauvorhaben an der Ruhlsdorfer Straße, Ecke Kieler Straße, zugelassen sind.

Entsprechende Ausnahmen von dem Verbot der Störung der Nachtruhe nach § 10 Abs. 3 Landesimmissionsschutzgesetz genehmigte das LfU unter Auflagen, und zwar für den vorgenannten Zeitraum jeweils im Zeitfenster von 20 bis 7 Uhr. Zu den Auflagen zählt beispielsweise die rechtzeitige Information der unmittelbaren Anwohner und der Polizei. PM

Bild: Gemeinde Stahnsdorf