Götz George in Zehlendorf beigesetzt

Götz George hat seine letzte Ruhe in Zehlendorf gefunden. Gut drei Wochen nach seinem Tod gab Georges Agentin Ute Nicolai bekannt, dass der Schauspieler im engen Kreis auf dem Friedhof Zehlendorf im George-Familiengrab beigesetzt wurde. Bisher war man davon ausge­gangen, dass George in Hamburg beigesetzt wurde. Auf dem ­Friedhof an der Onkel-Tom-Straße befindet sich auch das Ehrengrab von Georges Vater Heinrich George. Götz George war am 19. Juni im Alter von 77 Jahren gestorben.

 

Götz George hat seine letzte Ruhe in Zehlendorf gefunden.
Götz George hat seine letzte Ruhe in Zehlendorf gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.