Corona in der Region: Rückgang während der Feiertage – mit Nachmeldungen wird gerechnet

Nach dem Osterwochenende zeigt die Infektionskurve der neuen Corona-Infektionsfälle nach unten: Bis Mittwoch (07. April) ist die 7-Tages-Inzidenz auf 125,7 gesunken. Allerdings übermittelten die Gesundheitsämter während der Feiertage nur einen Teil der Infektionsfälle, weshalb noch Nachmeldungen erfolgen können. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark liegt die Inzidenz bei 88,7, im Kreis Teltow-Fläming bei 114,7 (Stand alle: 07. April 2021).

Weiterlesen

Brandenburg: Über 58.400 Erstimpfungen

Bis zum 26. Januar wurden in Brandenburg 58.422 Erstimpfungen verzeichnet. 4.602 Personen haben außerdem bereits den vollen Impfschutz nach zwei Dosen. Doch reichen die vorhandenen Reserven für alle anstehenden Zweitimpfungen? Und wie steht es bundesweit um die weitere Bekämpfung der Pandmie?

Weiterlesen

Brandenburg: Neue Quarantäneverordnung mit Testpflicht für Einreisende und Reiserückkehrer

Einreisende und Reiserückkehrer aus ausländischen Corona-Risikogebieten müssen sich ab sofort auf das Coronavirus testen lassen. Dazu gehört auch Brandenburgs Nachbarland Polen. Das ist die wesentliche Änderung der Quarantäneverordnung, die das Kabinett am Dienstag beschlossen hat.

Weiterlesen